DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 26. Mai 2020, 01:21

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 111 12 13 14 1517 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 1. Dez 2019, 21:18 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Werner hat geschrieben:
Amazon Prime:

"Summer of 84" 7/10

Der Film fängt an wie z. B. "TKKG" oder "5 Freunde", doch spätestens mit dem Fund in der Badewanne zeigt der Film sein wahres Gesicht [knife] Mit dem Ende war ich allerdings unzufrieden.


Mit dem Ende hat man nun wirklich nicht gerechnet. [angst]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 1. Dez 2019, 21:23 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Amazon Prime:

The Report 7/10
Es geht um die Aufdeckung der Foltermethoden in den USA nach 9/11
Ist aber mittlerweile nichts Neues, was hier erzählt wir.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 2. Dez 2019, 01:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24671
Wohnort: Südpfalz
Harry hat geschrieben:
Werner hat geschrieben:
Amazon Prime:

"Summer of 84" 7/10

Der Film fängt an wie z. B. "TKKG" oder "5 Freunde", doch spätestens mit dem Fund in der Badewanne zeigt der Film sein wahres Gesicht [knife] Mit dem Ende war ich allerdings unzufrieden.


Mit dem Ende hat man nun wirklich nicht gerechnet. [angst]

Ich meine nun nicht einmal die Kollateralschäden, die gezeigt wurden. Wobei, das mit dem Dicken wär nicht zwingend nötig gewesen, dann lieber ein für den Zuschauer unbekanntes Opfer.

Vor allem ists halt nicht "rund" am Ende. Der Film ist schnell fertig dann, und alles ist dann irgendwie total unbefriedigend, ohne dass getan wurde, was zu tun war.

Da wollte wohl wieder mal einer den Möchtegern-Künstler raushängen lassen. Wenns jetzt wenigstens eine Fortsetzung geben würde, aber da scheint ja wohl gar nichts auch nur angedacht zu sein.


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019, 12:27 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26480
Wohnort: Südpfalz
Ich kann mich weder an das Ende noch an den Film richtig erinnern. War wohl ziemlich belanglos.

_________________


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019, 13:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24671
Wohnort: Südpfalz
Tom76 hat geschrieben:
Ich kann mich weder an das Ende noch an den Film richtig erinnern. War wohl ziemlich belanglos.

Das ist ja wie immer Ansichtssache. Ein Pflichtkauf ist das aber auch meiner Meinung nach nicht.


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019, 21:16 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Werner hat geschrieben:
Tom76 hat geschrieben:
Ich kann mich weder an das Ende noch an den Film richtig erinnern. War wohl ziemlich belanglos.

Das ist ja wie immer Ansichtssache. Ein Pflichtkauf ist das aber auch meiner Meinung nach nicht.


Also, ich fand ihn teilweise schon recht spannend. [plapper]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 5. Dez 2019, 09:25 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20012
Wohnort: Herzogenrath
Harry hat geschrieben:
Al. hat geschrieben:
The Irishman - 6/10 Netflix kann keine Filme!


Echt jetzt, hier hatte ich mir einiges erhofft. [angry]


Ich habe ja noch gute 1,5 Stunden Restlaufzeit (da abgebrochen nach 50%) - evtl. ändere ich dann noch auf 4/10 [shy]

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 5. Dez 2019, 11:42 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Al. hat geschrieben:
Harry hat geschrieben:
Al. hat geschrieben:
The Irishman - 6/10 Netflix kann keine Filme!


Echt jetzt, hier hatte ich mir einiges erhofft. [angry]


Ich habe ja noch gute 1,5 Stunden Restlaufzeit (da abgebrochen nach 50%) - evtl. ändere ich dann noch auf 4/10 [shy]


Eigentlich wollte ich mir den anschauen, ist der denn wirklich sooooo mies [gruebel]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 9. Dez 2019, 15:30 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20012
Wohnort: Herzogenrath
Harry hat geschrieben:
Al. hat geschrieben:
Harry hat geschrieben:
Al. hat geschrieben:
The Irishman - 6/10 Netflix kann keine Filme!


Echt jetzt, hier hatte ich mir einiges erhofft. [angry]


Ich habe ja noch gute 1,5 Stunden Restlaufzeit (da abgebrochen nach 50%) - evtl. ändere ich dann noch auf 4/10 [shy]


Eigentlich wollte ich mir den anschauen, ist der denn wirklich sooooo mies [gruebel]


Habe gestern wieder 30% von der 2. Häfte geschaut - dann wieder abgebrochen [gaehn]

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 11. Dez 2019, 13:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24671
Wohnort: Südpfalz
Blutgletscher 7/10

Irgendwann aus der OffR-Mediathek runtergeladen, nicht zu verwechseln mit dem Film "Gletscherblut", den es ebenfalls in der Mediathek gab.

Diesem auf der Welle der Klimahysterie reitenden österreichischen Ökohorrorfilmchen könnte man genausogut deutlich weniger oder auch mehr Punkte geben, das ist mir klar. Die Effekte sind überwiegend billig gemacht, insgesamt wirkt das Ganze eher wie ein laienhaftes Fanprojekt. Sowas als Kinofilm anzupreisen, schaffen wohl nur die Österreicher. Trotzdem fand ichs gar nicht so übel, mit mutierten fleischhungrigen Zombiesteinböcken, Raubvögel mit Stacheln wie Skorpione, mit denen sie Bergtouristen von hinten nach vorne durchbohren, ekelhafte wurmähnliche Viecher, die in den Leuten wie bei Alien wachsen und schlüpfen, usw. Da bohrt auch mal eine Ministerin einem Mutanten-Steinbock mit dem Schlagbohrer ins Hirn, um so ein Viech abzuwehren. Ganz am Schluss wurde es nochmal gruselig, da schlüpfte aus dem aufgeplatzen Bauch des bedauernswerten Hundes eines der Wissenschaftler ein kleines Wesen, das ich am ehesten als Möter [angst] klassifizieren würde. Und die wickeln das Ding auch noch ein und nehmen es auf den Arm wie ein Baby [ohnmacht]


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 11. Dez 2019, 15:07 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20012
Wohnort: Herzogenrath
...bin ja mal gespannt auf:

https://www.youtube.com/watch?v=3eiK7TDcX1g

und auf:

https://www.youtube.com/watch?v=2VZLbaW0aJc

sowie auf:

https://www.youtube.com/watch?v=iAMVJZsnMHA

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 14. Dez 2019, 23:15 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Netflix:

Aus dem Nichts 8,5/10
Wow, Diane Kruger hat schauspielerisch, im Vergleich zu Troja, einen
Quantensprung vollzogen [top]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 15. Dez 2019, 08:45 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26480
Wohnort: Südpfalz
Auf netflix
6 Underground 6,5/10

Viel Krawall und teilweise eklig brutal. Solides Popcornkino. Hatte von Michael Bay aber mehr erwartet.

_________________


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 15. Dez 2019, 11:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24671
Wohnort: Südpfalz
Tom76 hat geschrieben:
Auf netflix
6 Underground 6,5/10

Viel Krawall und teilweise eklig brutal. Solides Popcornkino. Hatte von Michael Bay aber mehr erwartet.

Ist dann wohl nichts für mich. Laut wikipedia kostete die Produktion über 100 Mio. Ich frage mich, wie sich das für netflix rechnet. Da müssten ja gerade durch diesen Film (!) Abo-Mehreinnahmen in mindestens gleicher Höhe erwirtschaftet werden. Da er nicht im Kino war, ist das ja nun kein großes Zugpferd. Ich meine, wenn ein Film im Kino Erfolg hatte bzw. alle über einen Film schon ne Weile reden, die Werbung größer ist als wenn netflix sowas - für Nichtabonnenten mehr oder weniger unbemerkt und klammheimlich - bei sich einstellt. Den Filmtitel habe ich erstmals gelesen beim Durchzappen auf netflix und auch danach oder sonstwo nie was von gehört oder gelesen.

Leider ist die Inhaltsangabe bei netflix - nicht nur bei diesem, sondern bei allen Filmen - äußerst dünn, so dass ich bei Filmen, die ich nicht eh schon kenne bzw. von gehört habe, auch nach lesen bei netflix keine Ahnung habe, worum es geht. Hinzu kommt, dass man gar nicht entspannt lesen kann, denn die Filme beginnen von selbst, was ich als äußerst unverschämt und aufdringlich empfinde. Das ist neuerdings schon beim Durchzappen in den waagerechten Reihen so. Wenn ich mich mal eben so entspannen will, habe ich auf Experimente wenig Bock, und schaue dann im Zweifel lieber was bewährtes, wo ich mir sicher bin, mich danach nicht ärgern zu müssen.


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 16. Dez 2019, 09:56 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Tom76 hat geschrieben:
Auf netflix
6 Underground 6,5/10

Viel Krawall und teilweise eklig brutal. Solides Popcornkino. Hatte von Michael Bay aber mehr erwartet.


Den habe ich mir gerade gestern Abend noch auf meine Liste gesetzt. [angry]
Wäre aber typisch Netflix-Eigenproduktion. Die basteln die Filme nach einem Bausteinprinzip zusammen.
Nach dem Motto, was woanders gut funktioniert hat, wird einfach kopiert, und zu einem neuen Film zusammengesetzt.
Also total oberflächliche Filme, haut bei mir meistens nicht mehr hin.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 111 12 13 14 1517 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de