DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 10. Jul 2020, 12:38

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 23.01.2020
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 05:19 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29228
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Die Hochzeit
Von Til Schweiger
Mit Til Schweiger, Milan Peschel, Samuel Finzi
Laufzeit: 119 Min.
FSK 12

Kurz nach ihrem ersten Klassentreffen ist das Leben von Thomas (Til Schweiger), Nils (Samuel Finzi) und Andreas (Milan Peschel) nach wie vor chaotisch: Der DJ Thomas will sesshaft werden und seine Linda (Stefanie Stappenbeck) heiraten, Nils hingegen will den Seitensprung seiner Frau Jette (Katharina Schüttler) vergessen und Andreas möchte nach seiner Trennung von Tanja (Jeanette Hain) endlich die große Liebe im Online-Dating finden. Ein überraschender Todesfall auf Thomas' Junggesellenabschied führt dazu, dass die drei Freunde zusammen mit Lindas Tochter Lilli (Lilli Schweiger) auf eine Beerdigung müssen, die alles andere als normal ist. Während sich die außerplanmäßige Beisetzung weiter verzögert, rückt Thomas' Hochzeit immer näher und er müsste sich eigentlich um die Vorbereitungen kümmern. Was folgt, ist ein Rennen gegen die Zeit, wonach den drei Männern schließlich klar wird, worauf es im Leben wirklich ankommt: Familie, Freundschaft und Liebe.
Fortsetzung zu "Klassentreffen" von Til Schweiger.



Jojo Rabbit
Von Taika Waititi
Mit Roman Griffin Davis, Thomasin McKenzie, Taika Waititi
Laufzeit: 108 Min.
FSK 12

Deutschland während des Zweiten Weltkrieges: Der kleine Jojo Betzler (Roman Griffin) ist ein überzeugter Nazi, der nicht nur in der liebevollen Obhut seiner alleinerziehenden Mutter Rosie (Scarlett Johansson), sondern natürlich in der des ganzen Reichs aufwächst. Gerade erst hat er im Nazi-Ferienlager gelernt, wie man Granaten richtig wirft und wie wichtig es ist, dass viele blonde Nachkommen gezeugt werden. Jojo kann es schon gar nicht erwarten, selbst Mitglied der Partei zu werden, und hat sogar einen besonderen besten Freund: Adolf Hitler (Taika Waititi) persönlich – na ja zumindest fast, denn Jojo bildet sich Hitler nur ein. Aber das ist noch besser, schließlich ist der Führer immer sofort zur Stelle, wenn Jojo dringend Rat braucht. Und den benötigt er bald sehr dringend. Denn er findet heraus, dass seine Mutter ein jüdisches Mädchen versteckt: Elsa (Thomasin McKenzie). Und die verwirrt Jojo mächtig. Warum ist sie kein Monster, wie es doch alle Juden angeblich sind? Um die Wahrheit herauszufinden und ein Buch über sie zu schreiben, fängt Jojo nach anfänglicher Angst an, sich mit Elsa zu unterhalten.



Die Wolf-Gäng
Von Tim Trageser
Mit Aaron Kissiov, Johanna Schraml, Arsseni Bultmann

Vlad (Aaron Kissov) ist gerade mit seinem Vater Barnabas (Rick Kavanian) nach Crailsfelden gezogen und nun auch der Neue an der Penner-Akademie, eine der berühmtesten magischen Schulen der Welt. Crailsfelden ist ein fantastischer Ort, hier wimmelt es nur so von Feen, Hexen, Trollen und Zwergen. Mit Vlad und seinem Vater sind nun auch Vampire im Ort vertreten. Aber der kleine Vampir Vlad hat ein großes Problem: Er kann kein Blut sehen. Mit diesem ungewöhnlichen Umstand steht Vlad aber nicht allein da. Denn genau wie er, haben auch seine neuen Freunde Ängste. Die Fee Faye (Johanna Schraml) leidet unter Flugangst und Wolf, der Werwolf (Arsseni Bultmann), hat eine Tierhaarallergie. Somit ist Vlad in guter Gesellschaft. Gemeinsam kommt das ungewöhnliche Trio einer Verschwörung rund um dem Bürgermeister Louis Ziffer (Christian Berkel) und seiner Sekretärin Frau Circemeyer (Sonja Gerhardt) auf die Spur, die ganz Crailsfelden ins Unglück stürzen könnte.



Das Vorspiel
Von Ina Weisse
Mit Nina Hoss, Simon Abkarian, Jens Albinus
Laufzeit: 109 Min.
FSK 12

Im Gegensatz zu allen anderen Lehrern, setzt sich Anna (Nina Hoss) bei der alljährlichen Aufnahmeprüfung des Musikgymnasiums für Alexander (Ilja Monti) ein. Denn sie sieht eine große Begabung in ihm. Fortan begleitet Anna ihn mit viel Ehrgeiz und Zuneigung, um ihn so auf die Zwischenprüfung im kommenden Semester vorzubereiten. Sie will ihren Kollegen beweisen, dass sie mit Alexander ein gutes Gespür bewiesen hat. Das Nachsehen hat allerdings Annas 10-jähriger Sohn (Serafin Mishiev), der seine Mutter kaum noch zu Gesicht bekommt, weil die mehr Zeit mit ihrem neuen Schützling verbringt. Auch in Annas Ehe mit Philippe (Simon Abkarian) beginnt es zu kriseln. Sie entfernt sich mehr und mehr von ihrer eigenen Familie und beginnt eine Affäre mit ihrem Kollegen Christian (Jens Albinus), der ihr vorschlägt, einem Quintett beizutreten. Doch als sie bei einem Konzert auf der Bühne steht, versagen ihr die Nerven. Das ermuntert Anna noch viel mehr, denn was sie nicht schafft, soll für ihren begabten Schüler kein Problem sein. Als der Tag der Zwischenprüfung ansteht, kommt es jedoch zu einem folgenschweren Unglück.



Die Wütenden - Les Misérables
Von Ladj Ly
Mit Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Didier Zonga
Laufzeit: 102 Min.
FSK 12

Stephane (Damien Bonnard) hat sich vor kurzem der Einheit für Verbrechensbekämpfung von Monfermeil, einem Vorort von Paris, angeschlossen. Dies ist genau der Ort, an dem Victor Hugo 1862 seinen Roman "Les Misérables" (zu deutsch: "Die Elenden") spielen ließ. Zusammen mit Stephanes neuen Kollegen Chris (Alexis Manenti) und Gwada (Djibril Zonga) – beide erfahrene Mitglieder der Einheit – bemerkt er schnell die Spannungen zwischen den lokalen Gangs und der örtlichen Polizei. Seine Kollegen haben derweil ihre eigene, unkonventionelle Methode gefunden, mit den kriminellen Clans umzugehen: Weil auf den Straßen der Stadt andere Gesetze gelten, überschreiten die Beamten regelmäßig die Grenzen des Legalen und sehen sich dennoch im Recht. Als das Maskottchen eines Clan-Chefs, ein lebendes Löwenbaby, gestohlen wird, droht die Situation im Viertel zu eskalieren. Als das Trio eine Verhaftung vornehmen will, werden die Polizisten mit einer Drohne gefilmt und ihr Vorgehen setzt eine Lawine der Entrüstung in Gang. Wer sind nun die Gejagten?



Roland Rebers Todesrevue
Von Roland Reber
Mit Eisi Gulp, Wolfram Kunkel, Mira Gittner
Laufzeit: 92 Min.
FSK 12

Bitterböse und schwarzhumorige Satire basierend auf einem Theaterstück, in der sich in verschiedenen Handlungssträngen die Leben der unterschiedlichsten Menschen kreuzen: Eine runierte Liebesbeziehung stimmt traurig, ein alter Mann will nicht mehr atmen und bittet verzweifelt um Sterbehilfe, in einer Talkshow werden die teilnehmenden Kandidaten wie bei einem Todeskult für ein bisschen Applaus dem Publikum geopfert, eine oberflächliche und selbstverliebte Tänzerin strebt stets und auch entgegen ihrer Gesundheit nach Selbstoptimierung, kann sich dem unausweichlichen Altern aber dennoch nicht entziehen, und ein Mensch mit Maske will um jeden Preis berühmt werden. Inmitten dieser Charaktere geht ein Leichenwagenfahrer (Eisi Gulp) unbeeindruckt seiner Arbeit nach und philosophiert frei von der Leber weg über das Leben und ganz besonders den Tod. Das zentrale Anliegen für ihn ist die Würde des Menschen.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 23.01.2020
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 06:49 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24716
Wohnort: Südpfalz
"Die Hochzeit": Ein typischer Fall für Streaming für lau. "Fortsetzung zu <Klassentreffen> von Til Schweiger"? Klassentreffen? Hääh? Ooops... Ging irgendwie komplett an mir vorbei [confused] [schulterzuck]

Für "Jojo Rabbit" und "Die Wolf-Gäng" gilt erst recht das gleiche, evtl. Streaming für lau.

Der Rest-> Hasenfutter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 23.01.2020
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 09:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26497
Wohnort: Südpfalz
Klassentreffen fand ich ganz witzig, werde mir Die Hochzeit auch irgendwann anschauen. Aber wohl eher dann wenn er auf sky läuft....

_________________


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 23.01.2020
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 13:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24716
Wohnort: Südpfalz
Hab grad mal geschaut, bei prime gibts "Klassentreffen" nur gegen Kohle, 13,99 € [doof] Da sind ja die Scheiben deutlich billiger! Ich warte da aber auch ab, bis das für lau läuft.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 23.01.2020
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 13:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26497
Wohnort: Südpfalz
Werner hat geschrieben:
Hab grad mal geschaut, bei prime gibts "Klassentreffen" nur gegen Kohle, 13,99 € [doof] Da sind ja die Scheiben deutlich billiger! Ich warte da aber auch ab, bis das für lau läuft.


Sky hast nicht mehr? Da ist er drin.

Ich empfehle übrigens die Webseite oder App www.werstreamt.es :) falls nicht schon bekannt.

_________________


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 23.01.2020
BeitragVerfasst: 14. Jan 2020, 14:08 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24716
Wohnort: Südpfalz
Sky hab ich schon seit über einem Jahr nicht mehr.

Danke für den Link :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 23.01.2020
BeitragVerfasst: 21. Jan 2020, 01:20 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20027
Wohnort: Herzogenrath
[kayschild]

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de