DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 6. Apr 2020, 12:33

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 16.01.2020
BeitragVerfasst: 9. Jan 2020, 06:35 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29149
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
1917
Von Sam Mendes
Mit George MacKay, Dean-Charles Chapman, Mark Strong
Laufzeit: 115 Min.

Während sich der Erste Weltkrieg auf seinem Höhepunkt befindet, bekommen die beiden jungen britischen in Nordfrankreich stationierten Soldaten Schofield (George MacKay) und Blake (Dean-Charles Chapman) den Auftrag, tief durch feindliches Land zu gehen, um eine wichtige Botschaft zu überbringen. Doch es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, denn diese Nachricht muss schnell genug überbracht werden, um einen Angriff zu verhindern, der den sicheren Tod für hunderte Soldaten bedeuten würde. Die Mission scheint aussichtslos, doch gerade Blake ist fest entschlossen, rechtzeitig die Nachricht zu überbringen. Denn sein eigener Bruder ist unter den Soldaten, die er damit retten kann.



Lindenberg! Mach dein Ding!
Von Hermine Huntgeburth
Mit Jan Bülow, Detlev Buck, Max von der Groeben
Laufzeit: 135 Min.
FSK 12

Auch lange vor seinem großen Bühnendurchbruch 1973 in Hamburg, seinen 4,4 Millionen verkauften Tonträgern und erfolgreichen Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“, „Andrea Doria“, „Sonderzug nach Pankow“, „Hinterm Horizont“, „Ich lieb dich überhaupt nicht mehr“, „Ein Herz kann man nicht reparieren“ und „Hoch im Norden“ erlebte der Rockmusiker Udo Lindenberg aus der westfälischen Provinz, der Mann mit den langen Haaren und dem Hut, schon so manches Abenteuer. Lindenberg, eigentlich chancenlos und so manchen Rückschlag gewohnt, trommelte als Jazz-Schlagzeuger in Bands, hatte einen höchtsgefährlichen Auftritt in einer US-amerikanischen Militärbasis mitten in der libyschen Wüste und glaubte immer daran, es bis nach ganz oben zu schaffen. Mit seinen Markenzeichen und seiner unvergleichlichen Art zog er ganz einfach sein Ding durch.
Biopic über das Leben des jungen Udo Lindenberg (Jan Bülow), einem der Wegbereiter deutscher Rockmusik und einem der wenigen Künstler, der es schaffte, sowohl in Ost als auch in West zum Idol zu werden.



Bad Boys for life
Von Adil El Arbi, Bilall Fallah
Mit Will Smith, Martin Lawrence, Joe Pantoliano
Marcus Burnett (Martin Lawrence) ist mittlerweile endlich Polizeiinspektor geworden, doch sein ehemaliger Partner Mike Lowrey (Will Smith) steckt mitten in einer Midlife-Crisis und kann mit seinem neuen Partner nicht viel anfangen. Das einstige Buddy-Cop-Duo hat sich schon lange nichts mehr zu sagen und geht getrennte Wege. Als ein albanischer Söldner auftaucht und Jagd auf Mike und Marcus macht, müssen die Ex-Partner wider Willen wieder zusammenarbeiten.
Dritter Teil der "Bad Boys"-Reihe mit Will Smith und Martin Lawrence als knallharte Detectives Mike Lowry und Marcus Burnett.



Weathering With You - Das Mädchen, das die Sonne berührte
Animation
Von Makoto Shinkai
FSK 6

Oberschüler Hodaka (Stimme im Original: Kotaro Daigo, deutsche Stimme: Sebastian Fitzner) zieht es von einer einsamen Insel in die Großstadt. Weil sein Leben einem Chaos gleicht und er große private Probleme hat, will er in Tokio sein Glück versuchen, doch das Leben dort ist teuer und sehr bald ist er pleite. Um Geld zu verdienen, heuert er als Redakteur bei einem okkulten Magazin an. Doch als er dort zu arbeiten beginnt, fällt ihm etwas auf: Seit seiner Ankunft in der Stadt, regnet es jeden Tag ununterbrochen. Da lernt er Hina (Nana Mori / Léa Mariage) kennen, die zusammen mit ihrem Bruder Nagi (Sakura Kiryu / Hannes Ploner) lebt. Schon bald erfährt Hodaka, dass sie über eine besondere Fähigkeit verfügt: Mit einem Gebet kann sie das Wetter manipulieren und den Himmel wieder aufklaren lassen, sodass die Stadt unter dem Sonnenlicht magisch glänzt. Was wie ein Geschenk wirkt, ist für Hina jedoch mit einer großen Last verbunden.



Vom Gießen des Zitronenbaums
Von Elia Suleiman
Mit Elia Suleiman, Gael García Bernal, Tarik Kopty
Laufzeit: 102 Min.
FSK 0

Als die Nachbarn sich mal wieder an seinem Zitronenbaum bedient haben, ist für den Künstler Elia das Fass voll: Kurzerhand verlässt er seine Heimat Nazareth und macht sich in der großen weiten Welt auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Er besucht genau die Länder, in denen Frauen nichts zu befürchten haben, die Kunst frei ist und es öffentliche Parks gibt, sodass niemand auf die Idee kommt, Zitronen zu stehlen. So bekommt er es in Paris und New York mit aggressiven Parkbesuchern, Touristen, die ferngesteuert sind, Polizisten auf Rollern und bewaffneten Spaziergängern zu tun. Wo er sich über die Absurditäten anfangs noch wundert, wird ihm das alles irgendwann doch zu befremdlich. So stellt er bald fest, dass nicht nur im heimischen Nazareth das Leben immer seltsamer wird, auch anderswo verändert sich die Welt und wird skurriler. Egal, wohin er auf der Welt kommt, irgendetwas erinnert ihn immer an Palästina – sei es die Polizei, die Grenzkontrollen oder grassierender Rassismus.



Crescendo - #Makemusicnotwar
Von Dror Zahavi
Mit Peter Simonischek, Bibiana Beglau, Daniel Donskoy
Laufzeit: 112 Min.

In Südtirol ist ein Gipfel mit Friedensverhandlungen zwischen Israel und Palästina angesetzt, bei dem ein Jugendorchester auftreten soll, in dem junge Israelis und Palästinenser gemeinsam musizieren. Der weltbekannte Dirigent Eduard Sporck (Peter Simonischek) soll das bedeutende Konzert vorbereiten. Das friedliche Miteinander, das auf politischer und religiöser Ebene erst noch erreicht werden muss, funktioniert auf musikalischer Ebene bereits hervorragend und die Jugendlichen sind überzeugt, dass die Musik ihren Teil dazu beitragen kann. Dass das Unterfangen jedoch nicht so leicht wird, wie es sich die Musiker vorstellen, ahnt ihr Dirigent früh. Auch für ihn wird das Konzert ein schwerer Gang, da er als Sohn zweier NS-Ärzte bereits sein ganzes Leben mit den Taten des Regimes konfrontiert wird. Schließlich schafft es die ausrichtende Stiftungsleiterin Klara De Fries (Bibiana Beglau), ihn zur Mitarbeit zu bewegen. Er reist zum Vorspiel nach Tel Aviv, wo er die ersten Musiker rund um die Violinistin Layla (Sabrina Amali), den Klarinettisten Omar (Mehdi Meskar) und den Violinisten Ron (Daniel Donskoy) kennenlernen soll.



Why Don't You Just Die!
Von Kirill Sokolov
Mit Aleksandr Kuznetsov, Vitaliy Khaev, Evgeniya Kregzhde
Laufzeit: 109 Min.

Andrei, Polizist und der schlechte Vater der Welt, versammelt in seiner Wohnung eine furchtbare Gruppe von Menschen: seine missgünstige Schauspieler-Tochter, einen wütenden Verbrecher und einen betrogenen Cop. Und jeder der vier hat einen Grund, Rache an den anderen nehmen zu wollen.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 16.01.2020
BeitragVerfasst: 9. Jan 2020, 12:43 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24630
Wohnort: Südpfalz
Bad Boys for life
Streamen für lau auf alle Fälle. Einen Pflichtkauf sehe ich hier eher nicht, auch wenn ich die beiden Vorgänger auf DVD habe (mir aber heute nicht mehr holen müsste). Überhaupt bin ich skeptisch. Warum kam die Fortsetzung nicht früher? Sieht mir erstmal alles mehr nach strategischer Abzocke aus.

1917
evtl. mal streamen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 16.01.2020
BeitragVerfasst: 21. Jan 2020, 01:19 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20010
Wohnort: Herzogenrath
1917 wenn's passt

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de