DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2019, 05:19

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 28.11.2019
BeitragVerfasst: 19. Nov 2019, 13:33 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 28959
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Coma
Von Nikita Argunov

Nach einem schrecklichen Unfall wacht ein junger Architekt in einer Welt auf, die ihm vollkommen fremd ist. Sie wirkt nicht real, sondern eher wie ein Traum. Kein Wunder, denn diese Welt basiert auf den Erinnerungen von Menschen, die in einem tiefen Koma liegen. Die neue Umgebung ist zerbrechlich, chaotisch und unbeständig. An diesem Ort passen Weltmeere, Gebirgsketten und Metropolen in einen einzigen Raum und die Gesetze der Physik werden ständig gebrochen. Und wer dort hinkommt, erhält besondere Kräfte. Der junge Architekt versucht die neuen Regeln zu verstehen und versucht gleichzeitig, einen Ausweg zurück in die Realität zu finden. Doch die Menschen hier brauchen ihn: Unheimliche Gestalten machen Jagd auf sie und er soll ihnen helfen, einen sicheren Ort zu finden. Wäre es nicht sogar schädlich, wenn er erwachte?



Human Lost
Von Fuminori Kizaki
Mit Mamoru Miyano, Kana Hanazawa
Laufzeit: 110 Min.

Eine Revolution in der medizinischen Behandlung hat den Tod besiegt. Mittels interner Nanomaschinen und dem "S.H.E.L.L."-System, wird Menschen eine Lebensdauer von 120 Jahren garantiert. Doch das neue Sozialsystem hat Auswirkungen: ungelöste wirtschaftliche Disparitäten, ethische Dekadenz infolge von Todeslosigkeit, schwerwiegende Umweltverschmutzung und das "Human Lost" -Phänomen, bei dem sich die Menschen selbst vom S.H.E.L.L.-Netzwerk missgebildet werden. Japan schwankt wild zwischen zwei möglichen Zukünften: der Wiederherstellung oder der Zerstörung der Zivilisation.



Hustlers
Von Lorene Scafaria
Mit Jennifer Lopez, Constance Wu, Lili Reinhart
Laufzeit: 107 Min.

Die Stripperinnen Destiny (Constance Wu), Ramona Vega (Jennifer Lopez), Diamond (Cardi B) und ihre Kolleginnen arbeiten jeden Abend hart, um ihre schmierige Kundschaft bei Laune zu halten. Obwohl die zu großen Teilen aus reichen Wall-Street-Spekulanten besteht, nehmen die Frauen jeden Abend nur einen Hungerlohn mit nach Hause, von dem sie kaum die Miete bezahlen können. Irgendwann ist das Maß voll. Sie hecken einen raffinierten Plan aus, mit dem sie die Geschäftsmänner um ihre substantiellen Reichtümer erleichtern und die soziale Gerechtigkeit in einem Amerika, das durch die Spekulanten beinahe ruiniert wurde, wieder ein bisschen geraderücken können.Die Geschichte basiert auf einem aufsehenerregenden Artikel von Jessica Pressler, der 2015 in der Zeitschrift „New York Magazine“ erschien.



Der Leuchtturm
Von Robert Eggers
Mit Willem Dafoe, Robert Pattinson, Valeriia Karaman
Laufzeit: 110 Min.

Maine in den 1890er Jahren: Der erfahrene Leuchtturmwärter Thomas Wake (Willem Dafoe) und sein neuer Gehilfe Ephraim Winslow (Robert Pattinson) treten ihre vierwöchige Schicht auf einem kleinen, einsamen Eiland vor der Küste an. Obwohl im Handbuch eigentlich vorgeschrieben ist, dass sich die beiden bei den Schichten abwechseln sollen, lässt der alte Seemann seinen jungen Kollegen jedoch nicht zum Leuchtsignal in die Spitze des Turmes – Ephraim muss stattdessen alle niederen Arbeiten verrichten. Während die Spannungen zwischen den beiden Männern immer mehr zunehmen, gibt es aber auch immer wieder Momente tiefster Intimität. Vor allem, wenn viel Alkohol fließt. Als die vier Wochen dann endlich vorüber sind, zieht ein schlimmer Sturm auf, der das Verlassen der Insel unmöglich macht. Wider Erwarten werden die beiden also wohl noch einige Zeit miteinander verbringen.



The Informer
Von Andrea Di Stefano
Mit Joel Kinnaman, Rosamund Pike, Common

Pete Koslow (Joel Kinnaman) hat sich nach seiner Laufbahn als Soldat in einer Sondereinheit dem Verbrechen zugewandt. Doch nun sehnt sich der geläuterte Häftling nach Freiheit: Um endlich zu seiner Tochter und seiner Frau zurückzukehren, soll er fürs FBI zum Spitzel werden. Er soll das polnische Mafia-Milieu in New York aus dem Knast heraus infiltrieren. Dabei hatte er gehofft die vergitterten Mauern des Bale-Hill-Gefängnisses ein für alle Mal hinter sich zu lassen. Im Knast ist Eile geboten, denn nach einem fehlgeschlagenen Drogendeal droht seine Identität als Maulwurf aufzufliegen. Basiert auf dem schwedischen Bestseller von Anders Roslund und Börge Hellström.



The Good Liar - Das alte Böse
Von Bill Condon
Mit Helen Mirren, Ian McKellen, Russell Tovey

Der gealterte Trickbetrüger Roy Courtnay (Ian McKellen) lernt online die wohlhabende Witwe Betty McLeish (Helen Mirren) kennen und plant einen letzten großen Schwindel. Für ihn überraschend kommt er der Frau aber zunehmend näher und es beginnt eine Gradwanderung. Doch ist alles so wie es scheint?



Die schönste Zeit unseres Lebens
Von Nicolas Bedos
Mit Daniel Auteuil, Guillaume Canet, Doria Tillier
Laufzeit: 115 Min.

Der zynische Comiczeichner Victor (Daniel Auteuil) ist ein negativer Mensch, der mit seiner Schwarzmalerei alle anderen in seinem Umfeld runterzieht. Auch seine Ehefrau Marianne (Fanny Ardant) kommt nicht mehr mit dem Strudel der schlechten Gefühle ihres Mannes klar und betrügt ihn mit dessen bestem Freund François (Denis Podalydès). Victor derweil hat nur einen Wunsch: Er will wieder 25 sein und den Tag in den 70ern erneut erleben, an dem er seine Frau kennengelernt hat. Victor probiert prompt eine neue Geschäftsidee aus und lässt sich mithilfe von Antoines (Guillaume Canet) Firma „Time Travellers“ mittels Schauspielern und Kulissen an genau diesen Tag zurückversetzen. Doch es wird gefährlich, als die perfekte Illusion mit der Darstellerin Margot (Doria Tillier) einfach zu schön wird, um sie wieder loszulassen. Victor scheint bald nicht mehr bereit, die rote Pille zu nehmen.



Mein Ende. Dein Anfang.
Von Mariko Minoguchi
Mit Saskia Rosendahl, Julius Feldmeier, Edin Hasanovic
Laufzeit: 111 Min.

An einem verregneten Tag begegnen sich Nora (Saskia Rosendahl) und Aron (Julius Feldmeier) in der U-Bahn und verlieben sich auf Anhieb ineinander. Unterschiedlicher Ansicht sind die beiden nur darüber, was sie zusammengeführt hat: für Nora war es der Zufall, für Aron das Schicksal. Da gerät das frisch verliebte Paar in einen Banküberfall, bei dem Aron angeschossen wird und noch in Noras Armen verstirbt. Nora ist verständlicherweise am Boden zerstört und versucht, ihre Gefühle zu betäuben. Schlussendlich landet sie in den Armen von Natan (Edin Hasanovic), mit dem sie die Nacht verbringt. Das Merkwürdige ist: Obwohl er ein völlig Fremder ist, hat Nora dennoch das seltsame Gefühl, ihn zu kennen. Außerdem läuft er ihr von nun an immer öfter über den Weg. Noch ahnt sie nicht, dass sie wirklich etwas verbindet.



Yung
Von Henning Gronkowski
Mit Malik Blumenthal, Janaina Liesenfeld, Abbie Dutton
Laufzeit: 95 Min.

Die vier Freundinnen Janaina (Janaina Liesenfeld), Emily (Emily Lau), Joy (Joy Grant) und Abbie leben in Berlin und genießen das pulsierende und hedonistische Leben in der Stadt in vollen Zügen. Die 17-jährige Janaina bessert etwa ihr Taschengeld mit Webcam-Sex auf, während die 18-jährige Emmy, ihre beste Freundin, immer tiefer in die Drogenabhängigkeit abgleitet. Die ebenfalls 17-jährige Joy vertickt Drogen und denkt nebenher über das Leben und die Liebe nach während die erst 16-jährige Abbie von einem Leben in Los Angeles träumt.



Abgerissen
Von Tigran Sahakyan
Mit Irina Antonenko, Denis Kosyakov, Ingrid Olerinskaya
Laufzeit: 80 Min.

Eine Gruppe von drei Jungs und zwei Mädchen macht sich auf den Weg zu einer alten Seilbahn, um eine unvergessliche Silvesterfeier auf dem Berg zu feiern. Ein lustiges Abenteuer wird schnell zu einem Albtraum, als die Seilbahn über dem Abgrund stehen bleibt. Kälte, die Enge und die Angst vor einem langsamen Tod lassen den wahren Charakter der Menschen zutage kommen und schnell kämpft jeder nur um sein eigenes Leben.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 28.11.2019
BeitragVerfasst: 19. Nov 2019, 23:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24480
Wohnort: Südpfalz
[kayschild]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 28.11.2019
BeitragVerfasst: 20. Nov 2019, 00:36 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 19933
Wohnort: Herzogenrath
[goodpost]

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de