DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 19. Aug 2018, 11:13

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 59 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25. Jan 2013, 00:11 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20127
Wohnort: Herzogenrath
[bigok]

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Feb 2013, 14:35 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20127
Wohnort: Herzogenrath
Super Bowl 1/4 + 2/4 #D

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Feb 2013, 17:14 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Mär 2005, 21:09
Beiträge: 8786
Wohnort: Kreuzau
Super Bowl ist meiner Meinung nach ein viel zu hochgehyptes Ereignis. 1 Werbesekunde kostet Mio. usw.

_________________
Bild Meine BluRay´s + Meine PS Games
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Feb 2013, 00:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24517
Wohnort: Südpfalz
Bin grad beim rumzappen in die Tatort-Folge "Amoklauf" geraten. Das ist die Folge, in der "Meyer Zwo" stirbt :( Das hat mich damals nach der Erstausstrahlung noch wochenlang verfolgt, weil mir die Figur so sympathisch war [depri]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Feb 2013, 12:40 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20127
Wohnort: Herzogenrath
Am WE: TATORT aus Bremen gesehen und für gut befunden!

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Feb 2013, 15:32 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24517
Wohnort: Südpfalz
Al. @ [xurl=http://www.dvd-live.de/phpBB2/viewtopic.php?p=262125#262125]28.02.2013 12:40:44[/xurl] hat geschrieben:
Am WE: TATORT aus Bremen gesehen und für gut befunden!

[dito]

Wenn man mal davon ausgeht, dass es tatsächlich solche Vorgänge bei uns gibt, wären wir nicht besser als eine Bananenrepublik.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Jul 2013, 13:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24517
Wohnort: Südpfalz
Kick-Ass [xlol] 9/10


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Jul 2013, 10:52 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 28930
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Werner @ [xurl=http://www.dvd-live.de/phpBB2/viewtopic.php?p=263843#263843]12.07.2013 13:51:12[/xurl] hat geschrieben:
Kick-Ass [xlol] 9/10




Sag ich doch [top]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Aug 2013, 09:07 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26471
Wohnort: Südpfalz
Buried - lebendig begraben 7/10

Ganz schön beklemmend aber nach so 45 Minuten verliert das ganze etwas seinen Reiz und wird stellenweise etwas langweilig. Die Telefongespräche sind aber teilweise echt der Hammer. :o

_________________


Zuletzt geändert von Tom76 am 28. Aug 2013, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Sep 2013, 19:20 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20127
Wohnort: Herzogenrath
Das Leben ist schön 8/10 Anfangs hat mich der Film gar nicht angesprochen, aber wenn man das 1. Drittel "überstanden" hat weiß man warum der so hoch benotet wird [top]

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Sep 2013, 12:26 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24517
Wohnort: Südpfalz
Conan (Neuverfilmung). Zufällig reingezappt, wußte gar nicht, dass der läuft, daher waren rund 25% schon gelaufen. Ich würd mal sagen, isoliert betrachtet ohne Berücksichtigung des Originals 7,5/10 oder gar 8. Trotzdem irgendwie kein Pflichtkauf.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Okt 2013, 11:25 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24517
Wohnort: Südpfalz
Letzte Nacht auf Pro7: Last Resort

Selten hab ich mich so über einen Film geärgert. Die ersten 20 Minuten waren durchweg spannend und auf Blockbusterniveau, dann sprang die Handlung immer zwischen den U-Boot-Leuten und Wasington hin und her. Hunderte von Fragen wurden aufgeworfen und keine einzige beantwortet. Keiner der Hintermänner wurde aufgeckt, geschweige denn eliminiert. 20 Minuten vor Schluss hab ich mich immer mehr gefragt, wie um Himmels willen das denn alles noch übersichtlich gelöst werden soll, und statt zügig abzuschließen, war ja höchste Zeit, wird ein neuer Nebenstrang aufgemacht [doof] Der Film endete schließlich handlungstechnisch nahezu im Nirwana. Wahrscheinlich ist der Film irgendein gefeierter Festivalpreisträger und ich hab nur den Sinn nicht verstanden [rolleyes]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Okt 2013, 11:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24517
Wohnort: Südpfalz
Und gleich der nächste voll beschissene Reinfall:
Black Widow - Verhängnisvolle Affäre
"ein mysteriöses, hochmodernes Haus" und "...Doch irgendetwas in diesem merkwürdigen Haus stimmt nicht.", so stands zu lesen.
Das klang nach Mystery, Grusel oder dergleichen, der Film entpuppte sich jedoch als beschissener langweiliger Problemfilm. Das Haus war kein bißchen mysteriös, sondern ganz normal, nicht der Hauch irgendeines Verdachts oder eines Grusels kam auf, nur die Protagonisten hatten was an der Klatsche und wälzten ihre Probleme.

[edit]
Ich hab mich jetzt mal im Internet aufgeschlaut:
"„The Black Widow - Verhängnisvolle Affäre" ist ein erotischer Thriller mit angedeuteten Horror-Elementen. Der geschickt mit den Erwartungen und Sehgewohnheiten des Zuschauers spielende Film lebt vor allem von Willem Dafoe, der das seltsame Haus mit einer unheimlichen Präsenz erfüllt."

Zum einen: Es kann nicht sein, dass ich künftig vor jedem Film erstmal googlen muss, um zu prüfen, ob die Inhaltsangabe (siehe oben) auch der Wirklichkeit entspricht. Und selbst das, was ich da jetzt gefunden habe, ist auch noch Quatsch.

Zum anderen: Was das "erotisch" angeht, gabs etliche Szenen, die man eher in einem Softporno vermutet. Mit mysteriös und Grusel hat das aber überhaupt nichts zu tun. Horrorelemente waren nicht mal ansatzweise angedeutet. Und seltsam war das Haus auch nicht. Es war ein architektonisch ganz toll gestaltetes modernes Haus, nicht mehr und nicht weniger. Auch die Einschätzung "lebt vor allem von Willem Dafoe, der das seltsame Haus mit einer unheimlichen Präsenz erfüllt" ist Unsinn. Die Erwähnung von Willem Dafoe, der mit seinem - drücken wirs mal so aus - "Charakterkopf" tatsächlich Grusel verbreiten kann, nährte noch mehr die Täuschung, man bekomme einen Gruselfilm zu sehen. Aber eine unheimliche Präsenz hat er in dem Film nicht verbreitet, sondern er hat sich lediglich als Hengst betätigt und krepiert am Ende durch einen dummen und völlig unmysteriösen Unfall, dann kam sofort der Abspann und ich schob einen Hals, der reichte von hier bis zur Ostfront.


Zuletzt geändert von Werner am 12. Okt 2013, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Okt 2013, 23:13 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 28930
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
[xlol]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Okt 2013, 00:04 
Offline
V.I.P.
V.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: 11. Jul 2003, 11:12
Beiträge: 20408
Wohnort: Mönchengladbach
In solchen Fällen schaue ich immer mal wieder in die IMDB und da findet man dann den Film unter folgendem Eintrag:

http://www.imdb.com/title/tt0439878/

Hier sieht man als Genreangaben "Drama" und "Romance", das hätte Dich, lieber Werner, sicherlich dazu bewegt, diesen Film NICHT zu schauen, die Wertung tut ihr übriges... [schulterzuck]


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 59 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de