DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 19. Jun 2019, 01:22

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 11.10.2018
BeitragVerfasst: 1. Okt 2018, 10:21 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Abgeschnitten
Von Christian Alvart
Mit Moritz Bleibtreu, Jasna Fritzi Bauer, Lars Eidinger
Laufzeit: 132 Min.
FSK 16

Bei der Autopsie einer Leiche findet der Berliner Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) einen Zettel mit einer Telefonnummer, die er nur allzu gut kennt: Es ist die Handynummer seiner Tochter Hannah (Barbara Prakopenka). Doch dieser erschreckende Fund ist nur der Beginn eines Spiels auf Leben und Tod, das Paul alles abverlangt. Um seine von dem sadistischen Jan Erik Sadler (Lars Eidinger) entführte Tochter wiederzufinden, folgt er einer Spur von Leichen – eine davon liegt auf der Insel Helgoland, die durch einen Sturm von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Paul hat keine Möglichkeit, dorthin zu gelangen und bittet daher die junge Comiczeichnerin Linda (Jasna Fritzi Bauer) um Hilfe, die für ihn vor Ort gemeinsam mit dem Hausmeister Ender (Fahri Yardım) die Leiche obduzieren soll. Und während Linda und Ender sich auf Helgoland an die Autopsie machen, geht Paul mit Hilfe seines Praktikanten Ingolf (Enno Hesse) weiter der Spur in Berlin nach. Ob er seine Tochter noch rechtzeitig finden kann?



Bad Times At The El Royale
Von Drew Goddard
Mit Chris Hemsworth, Dakota Johnson, Jon Hamm

Nahe des Lake Tahoe auf der Grenze der US-Bundesstaaten Nevada und Kalifornien befindet sich das heruntergekommene Hotel „El Royale“. Hier treffen sieben Fremde (unter anderem gespielt von Jeff Bridges, Cynthia Erivo, Dakota Johnson, Jon Hamm und Chris Hemsworth) aufeinander, die alle eine finstere Vergangenheit haben. Doch im Verlauf einer schicksalhaften Nacht erhalten sie eine Chance auf Erlösung.
Ein neuer, in den 1960er Jahren angesiedelter Thriller von Drew Goddard („The Cabin In The Woods“, „Der Marsianer“).
https://www.foxmovies.com/movies/bad-ti ... -el-royale



Smallfoot - Ein eisigartiges Abenteuer
Animation
Von Karey Kirkpatrick

Ein Yeti glaubt, dass es Menschen wirklich gibt. In der Yeti-Gemeinde wird er damit natürlich für einen Spinner gehalten.



The Happytime Murders
Von Brian Henson
Mit Melissa McCarthy, Maya Rudolph, Elizabeth Banks
Laufzeit: 91 Min.

In einer Welt in der Puppen als 'Menschen' zweiter Klasse mit eben diesen koexistieren, ist der Privatdetektiv und Ex-Cop Phil Phillips auf der Jagd nach einem Mörder, der bereits seinen Bruder auf dem Gewissen hat. Aktuell hat der Verbrecher es auf die Darsteller der berühmten 80’er Jahre Fernsehshow "The Happytime Gang" abgesehen. Außerdem scheint es, als wolle er auch noch Phillips Ex-Freundin Jenny töten. Phillips versucht nun mithilfe seines ehemaligen Kollegen Detective Edwards den Mörder dingfest zu machen. Als er jedoch von alten Problemen erneut heimgesucht wird, Indizien daraufhin deuten, dass er selbst der Mörder ist und er somit zum Gejagten wird, muss er den Fall auf sich allein gestellt lösen.



Verliebt in meine Frau
Von Daniel Auteuil
Mit Daniel Auteuil, Gérard Depardieu, Sandrine Kiberlain
Laufzeit: 84 Min.

Daniel (Daniel Auteuil) lädt seinen alten Freund Patrick (Gérard Depardieu) zum Essen ein, womit er aber seine Frau Sandrine (Sandrine Kiberlain) erzürnt, denn Patricks Ex-Frau ist ihre beste Freundin. Doch damit nicht genug: Als Patrick dann samt Begleitung zum Essen erscheint, stellt sich nicht nur heraus, dass seine neue Freundin Emma (Adriana Ugarte) halb so alt wie er ist, die attraktive junge Frau verdreht Daniel auch komplett den Kopf, weswegen dieser von jeder Menge erotischen Fantasien heimgesucht wird.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 11.10.2018
BeitragVerfasst: 1. Okt 2018, 10:26 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Abgeschnitten und Bad Times At The El Royale werden, wenn sie als Scheibe auf den Markt kommen, ausgeliehen.
Die Inhaltsangabe liest sich recht gut.

Melissa McCarthy-Filme schaue ich mir inzwischen gar nicht mehr an.
Von daher wird auch The Happytime Murders links liegen gelassen.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 11.10.2018
BeitragVerfasst: 1. Okt 2018, 17:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24656
Wohnort: Südpfalz
Für "Abgeschnitten" und "The Happytime Murders" reicht mir, wenn sie irgendwo für lau zu sehen sind. Und auch das ist nicht so wirklich zwingend.

Rest der Liste: Fehlanzeige


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 11.10.2018
BeitragVerfasst: 8. Okt 2018, 14:52 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20158
Wohnort: Herzogenrath
KAY....

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de