DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 21. Jul 2019, 21:38

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 28.02.2019
BeitragVerfasst: 18. Feb 2019, 13:40 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29179
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Ostwind 4 - Aris Ankunft
Von Theresa von Eltz
Mit Luna Paiano, Hanna Binke, Amber Bongard

Ärger auf Gut Kaltenbach: Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen trotz allerlei Problemen, ihren Hof am Laufen zu halten und verlassen sich dabei auch auf die Hilfe der scheinbar netten Isabell (Lili Epply). Denn der Hof droht in fremde Hände zu fallen, noch dazu ist Ostwind in Gefahr und Mika (Hanna Binke) selbst kann ihrem geliebten Hengst nicht einmal helfen. Da bringt Fanny (Amber Bongard) die ebenso freche wie aufgeweckte Ari (Luna Paiano) mit nach Kaltenbach, die sofort eine ganz besondere Beziehung zu dem traumatisierten Ostwind aufzubauen scheint. Sie beginnt ihr Training bei Herrn Kaan und hofft so, Ostwind vor dem fiesen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson (Sabin Tambrea) beschützen zu können und möglicherweise eine Freundschaft fürs Leben zu schließen. Damit ihr das gelingt, muss Ari aber erst einmal lernen, ihr unbändiges Temperament im Zaum zu halten.



Escape Room
Von Adam Robitel
Mit Taylor Russell McKenzie, Logan Miller, Deborah Ann Woll
Laufzeit: 99 Min.

Amanda (Deborah Ann Woll), Mike (Tyler Labine) und Ben (Logan Miller) scheinen auf den ersten Blick nur wenig gemeinsam zu haben, werden durch einen vermeintlichen Wink des Schicksals aber dennoch zusammengebracht. Denn wie auch der oberflächliche Jason (Jay Ellis), der quirlige Escape-Room-Fan Danny (Nik Dodani) und die etwas reservierte Zoey (Taylor Russell) erhalten sie eine Einladung zu einem einzigartigen Escape-Room-Erlebnis. Ohne lange darüber nachzudenken und ohne genau zu wissen, worum es dabei eigentlich geht, willigen die sechs den höchst unklaren Bedingungen des unbekannten und mysteriösen Veranstalters ein. Ein nicht unwesentlicher Mitgrund für diese Entscheidung dürfte wohl auch der Preis für den Sieger sein – denn dem winken stattliche 10.000 Dollar. Was in der Einladung allerdings nicht erwähnt wird: Der Escape Room ist voll von tödlichen Fallen, die gnadenlos zuschnappen, wenn man die äußerst kniffligen Rätsel nicht schnell genug löst.
http://www.sonypictures.com/movies/escaperoom/



Hard Powder
Von Hans Petter Moland
Mit Liam Neeson, Tom Bateman, Laura Dern
Laufzeit: 119 Min.

In Kehoe, einem verschneiten Skigebiet der Rocky Mountains, zeigt das Thermometer Minus 10 Grad an. Für den Schneepflugfahrer Nels Coxman (Liam Neeson) sind das perfekte Bedingungen. Er führt mit seiner Familie ein bescheidenes Leben, was sich allerdings schlagartig ändert, als sich sein Sohn mit dem Drogenboss Viking (Tom Bateman) einlässt und kurz darauf auf dessen Anordnung ermordet wird. Nels will Rache und sieht keinen anderen Weg, als sich selbst mit dem Drogenkartell anzulegen. Schnell wird allen Beteiligten klar: Das Kartell hat Nels ganz gewaltig unterschätzt, denn der dezimiert die Gangsterbande nach und nach.Und während Viking seinen ehemaligen Rivalen White Bull (Tom Jackson) für das Ableben von Nels' Sohn verantwortlich macht, entsteht ein eiskalter Bandenkrieg, der die schneeweißen Hänge der Berge sind schon bald blutrot färbt.Remake des norwegischen Films "Einer nach dem anderen" a.k.a. "In Order Of Disappearance".
http://www.studiocanal.de/kino/hard_powder



The Hate U Give
Von George Tillman Jr.
Mit Amandla Stenberg, Regina Hall, Russell Hornsby
Laufzeit: 133 Min.

Die 16-jährige Starr Carter (Amandla Stenberg) lebt in zwei sehr gegensätzlichen Welten: Sie stammt aus einer ärmlichen, hauptsächlich von schwarzen Familien bewohnten Gegend, in der der Drogenhandel floriert. Von Montag bis Freitag besucht sie aber eine Privatschule für privilegierte, überwiegend weiße Kinder. Beide Welten sind Starr wichtig, doch sie fühlt sich zunehmend innerlich zerrissen. Als sie eines Tages Zeugin wird, wie ihr bester Freund Khalil (Algee Smith) von einem Polizisten erschossen wird, gerät die Teenagerin unter Druck. Sie soll eine Aussage treffen, fürchtet sich jedoch davor, ins Visier des Drogenbosses (Anthony Mackie) zu geraten, für den Khalil gedealt hat. Gleichzeitig gehen in ihrem Viertel immer mehr Menschen auf die Straße, um gegen Polizeigewalt zu protestieren. Starr sucht nach einem Weg, sich von keiner Seite beeinflussen zu lassen und das Richtige zu tun.



Ein königlicher Tausch
Von Marc Dugain
Mit Lambert Wilson, Anamaria Vartolomei, Olivier Gourmet
Laufzeit: 100 Min.

Das Jahr 1721: Um Frieden mit Spanien zu schließen, hat der französische Regent Herzog Philipp von Orléans eine ganz besondere Idee: Der elfjährige Thronfolger Ludwig XV soll mit der gerade einmal vier Jahre alten Tochter des spanischen Königs, Maria Anna Victoria, verheiratet werden. Um den angestrebten Frieden zu gewährleisten, bietet der König außerdem an, seine 12-jährige Tochter, Mademoiselle de Montpensier mit dem Prinzen von Asturien vermählen zu lassen. Das spanische Königshaus ist ganz außer sich ob der französischen Angebote und beginnt sogleich mit den Vorbereitungen für den Prinzessinnentausch. An einem Fluss, der Spanien und Frankreich voneinander trennt, soll der Austausch der beiden Mädchen stattfinden – doch was die königlichen Strategen nicht bedacht haben, ist, dass die Vermählten in spe ihren eigenen Willen durchsetzen wollen.Filmadaption des gleichnamigen Buches von Autorin und Historikerin Chantal Thomas.



Wie gut ist deine Beziehung?
Von Ralf Westhoff
Mit Julia Koschitz, Friedrich Mücke, Bastian Reiber
Laufzeit: 111 Min.

Steve (Friedrich Mücke) und Carola (Julia Koschitz) sind seit fünf Jahren ein Paar und führen eigentlich eine glückliche Beziehung. Doch als Steves Freund Bob (Bastian Reiber) aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen wird, ist sich Steve seiner Beziehung auf einmal gar nicht mehr so sicher. Denn auch Bob wurde quasi von einem Tag auf den anderen durch den viel älteren Tantra-Lehrer Harald (Michael Wittenborn) ersetzt. Fortan plagen Steve Zweifel, ob Carola auch wirklich glücklich mit ihm ist und ob die beiden auch genug für ihr gemeinsames Glück tun. Steve erkennt die Zeichen der Zeit und tut alles dafür, um Carola davon abzuhalten, ihn zu verlassen. Er arbeitet an seinem Körper, seinem Charakter und auch sexuell erreicht er neue Höhen, auch dank der freundlichen Hilfe von Harald. Carola hingegen erkennt Steve gar nicht mehr wieder. Nach einem Gespräch mit ihrer besten Freundin Anette (Maja Beckmann) ist sie skeptisch. Also entschließt auch sie sich für eine Reihe Selbstoptimierungen, was eine Reihe von ungewöhnlichen Ereignissen nach sich zieht.



Manou – flieg‘ flink!
Animation
Von Andrea Block, Christian Haas
Laufzeit: 88 Min.

Manou ist ein kleiner Mauersegler, der allerdings von einem aristokratischen Möwenpaar adoptiert wird und in Nizza aufwächst. Entgegen seiner eigentlichen Natur, lernt er fortan wie seine Möwen-Eltern zu schwimmen, zu fischen und natürlich auch zu fliegen. Vor allem seinen Vater möchte Manou mit seinem Können beeindrucken, doch als es zur Flugschule geht, stellt er schnell fest, dass er den Möwen nie das Wasser reichen können wird. Als adoptierter Mauersegler unter Möwen ringt Manou fortan als Außenseiter um Anerkennung. Auch als er für andere Möwen ein unbeliebter Eindringling ist, hält seine Adoptivfamilie weiter zu ihm, vor allem von seinem Bruder Luc bekommt er viel Anerkennung. Doch als Manou eines Tages einem für die Gemeinschaft wichtigen Auftrag nicht nachkommt, wird er aus der Möwenkolonie ausgeschlossen. Fortan ist er verzweifelt auf der Suche nach Freunden bei den Mauerseglern und bekommt schon bald die Chance, nicht nur seiner neuen, sondern auch seiner alten Familie zu zeigen, was für ein tapferer Kämpfer er ist.



Asche ist reines Weiß
Von Zhangke Jia
Mit Zhao Tao, Fan Liao, Zheng Xu
Laufzeit: 136 Min.

Die chinesische Millionenstadt Datong im Jahr 2001: Bin (Liao Fan) ist der lokale Mafiaboss und regiert die Stadt unangefochten, wobei er besonderen Wert auf Loyalität, Gerechtigkeit und Rechtschaffenheit legt. Doch eines Tages werden er und seine Freundin Qiao (Zhao Tao), die aus einfachen Verhältnissen stammt, von einer aufmüpfigen rivalisierenden Jugendgang in einen Hinterhalt gelockt. Kurz bevor diese Bin zu Tode prügeln können, zieht Qiao eine Waffe und kann die Motorrad-Kids vertreiben. Auf Waffenbesitz steht in China jedoch eine lange Haftstrafe, so dass sie fünf Jahre absitzen muss und während der ganzen Zeit im Gefängnis hat sie Bins Namen nicht einmal erwähnt oder ihn verraten. Als Qiao endlich aus dem Gefängnis kommt, macht sie sich auf die Suche nach Bin, der mittlerweile angeblich in seiner Heimatstadt Fengjie lebt.



Kommissar Gordon & Buffy
Animation
Von Linda Hambäck
Laufzeit: 67 Min.

Der Winter hat in den Wald Einzug gehalten und alles ist mit Schnee bedeckt. Doch inmitten dieser verschneiten Idylle nimmt ein Dieb den Bewohnern des Waldes die mühsam gesammelten Nussvorräte weg. Das ruft Kommissar Gordon auf den Plan, der dem Treiben ein Ende bereiten will. Doch ganz allein kommt er mit seinen Ermittlungen nicht weit, außerdem ist Gordon nicht mehr der Jüngste. Bereits seit vielen Jahren sorgt er im Wald unter den Bewohnern für Ruhe und Ordnung, nun sehnt er sich nach seiner baldigen Rente. Wie gerufen steht auf einmal die Maus Buffy vor ihm und der Kommissar bildet sie zu seiner Assistentin aus. Das ungewöhnliche Duo Kommissar Gordon und Buffy ist von nun an nicht mehr zu stoppen, hilft den Waldbewohnern und löst jeden noch so komplizierten Fall. „Kommissar Gordon & Buffy“ basiert auf dem Kinderrroman „Kommissar Gordon - Der erste Fall“ des schwedischen Kinderbuchautors Ulf Nilsson, für das Gitte Spee die Illustrationen beisteuerte.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 28.02.2019
BeitragVerfasst: 18. Feb 2019, 13:42 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29179
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Also, der Escape Room würde mich schon interessieren.

Mal schauen, ab 27.02. habe ich 2 Wochen Resturlaub.
Könnte man auch mal wieder ins Kino gehen [cheesy]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 28.02.2019
BeitragVerfasst: 19. Feb 2019, 10:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24581
Wohnort: Südpfalz
[kayschild]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 28.02.2019
BeitragVerfasst: 25. Feb 2019, 14:44 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20050
Wohnort: Herzogenrath
Escape Room definitiv (endlich mal wieder ein "CUBE" "Verschnitt") :D

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de