DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 23. Jun 2024, 00:09

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 21. Mai 2023, 12:10 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mai 2004, 15:52
Beiträge: 15189
Wohnort: Mönchengladbach
Auf meinem Lesetisch:
Patrick Ness - Chaos Walking (Die Chaos-Walking-Reihe 1)
Patrick Ness - Chaos Walking - Es gibt immer eine Wahl (Die Chaos-Walking-Reihe 2)
Patrick Ness - Chaos Walking - Die Zukunft der Welt (Die Chaos-Walking-Reihe 3)

Der Film zum 1. Band steht noch die Tage an. [bigok]

_________________
Gruß,

Mithirandir

Meine HD-Filmsammlung
Meine Filmsammlung


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 22. Mai 2023, 21:58 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 30042
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
mithirandir hat geschrieben:
Harry hat geschrieben:
mithirandir hat geschrieben:
Harry hat geschrieben:
Frankenstein von Mary Shelley
Das Buch war mit drin, in der Frankenstein-Box von Koch-Films.
Und so komme ich auf meine alten Tage dazu, diesen Horrorklassiker endlich mal zu lesen.
Ganz anders, wie der Originalfilm. Der Film mit Robert De Niro, kommt eher an das Buch ran.
Aus heutiger Sicht ist es teilweise sehr naiv geschrieben, ist aber halt von 1818.


Ja und ein echter Klassiker. [top] Außerdem war Mary Shelley da erst 21. [wink]
Und nun geht's weiter mit Bram Stoker's Dracula?? [grin]


Wohl eher nicht. [grin]

Carola hat sich Der Gesang der Flusskrebse gekauft.
Nachdem mir der Film sehr gut gefallen hat, kann ich mir gut vorstellen, auch das Buch zu lesen.


Karin hat den Roman auch gelesen und fand ihn klasse. Der Film hat uns beiden auch sehr gut gefallen. [bigok]



Hab das Buch nun gelesen, hat mir auch sehr gut gefallen.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 2. Jun 2023, 18:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mai 2004, 15:52
Beiträge: 15189
Wohnort: Mönchengladbach
Bei mir zur Zeit aktuell
Philip Reeve: Mortal Engines- Krieg der Städte
Philip Reeve: Mortal Engines – Jagd durchs Eis
Philip Reeve: Mortal Engines – Der Grüne Sturm
Philip Reeve: Mortal Engines – Die verlorene Stadt
[bigok]

Der von Mastermind Peter Jackson bildgewaltig inszenierte Film beinhaltet den ersten Band der Reihe. Ob da noch etwas kommt steht in den Sternen, mir persönlich hat der Film ja recht gut gefallen. Nun erfahre ich wenigstens im Buch wie die Geschichte weitergeht.[cheesy]

_________________
Gruß,

Mithirandir

Meine HD-Filmsammlung
Meine Filmsammlung


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 18. Dez 2023, 08:51 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 30042
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Liebes Kind
Roman von Romy Hausmann - Netflix hat davon eine 6-teilige Miniserie gemacht.
Hier ist das die Serie wirklich mal besser, als die Romanvorlage.

Die verlorenen Blumen der Alice Heart
Nach dem Roman von Holly Ringland.
Auf Prime gibt es dazu die 7-teilige Serie zu sehen.
Es geht hier kurz gesagt, um Gewalt von Männern gegenüber der Familie.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 23. Dez 2023, 07:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mai 2004, 15:52
Beiträge: 15189
Wohnort: Mönchengladbach
Kleiner Tipp für Harry: Sagt dir der Author Dashiell Hammett etwas?
Wenn nicht:
[bigok]

_________________
Gruß,

Mithirandir

Meine HD-Filmsammlung
Meine Filmsammlung


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 23. Dez 2023, 19:39 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 30042
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
mithirandir hat geschrieben:
Kleiner Tipp für Harry: Sagt dir der Author Dashiell Hammett etwas?
Wenn nicht:
[bigok]


Sagt mir auf jeden Fall etwas, aber ich denke, die funzen nicht mehr bei mir.
Da schon eher die von Dir vorgeschlagenen Crichton oder „Pendergast“ Romane

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 24. Dez 2023, 08:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mai 2004, 15:52
Beiträge: 15189
Wohnort: Mönchengladbach
Du meinst die von Crichton, welche ich dir beim Treffen empfohlen hatte? [knuddel]

Die Pendergast Romane hatte ich ja in dem anderen Thread mal beschrieben. [cheesy]
Schau am besten auch mal in die anderen Bücher von Douglas Preston und Lincoln Child wie Mount Dragon usw- rein. Lohnen sich alle. [wink]

_________________
Gruß,

Mithirandir

Meine HD-Filmsammlung
Meine Filmsammlung


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 25. Dez 2023, 22:21 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 30042
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
mithirandir hat geschrieben:
Du meinst die von Crichton, welche ich dir beim Treffen empfohlen hatte? [knuddel]

Die Pendergast Romane hatte ich ja in dem anderen Thread mal beschrieben. [cheesy]
Schau am besten auch mal in die anderen Bücher von Douglas Preston und Lincoln Child wie Mount Dragon usw- rein. Lohnen sich alle. [wink]


Klasse - ich danke Dir. [cheesy]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 11. Jan 2024, 08:24 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 30042
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Gerade durch mit
Transatlantik von Volker Kutscher.
Es handelt sich um den neunten Gereon Rath Roman.
Band 10 soll dann den Abschluss bilden.
Ohne die Serie Babylon Berlin, hätte ich die Bücher wahrscheinlich nie gelesen.
Das wäre schade gewesen, denn die Bücher sind sehr spannend und interessant.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 11. Jan 2024, 13:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mai 2004, 15:52
Beiträge: 15189
Wohnort: Mönchengladbach
Harry hat geschrieben:
Gerade durch mit
Transatlantik von Volker Kutscher.
Es handelt sich um den neunten Gereon Rath Roman.
Band 10 soll dann den Abschluss bilden.
Ohne die Serie Babylon Berlin, hätte ich die Bücher wahrscheinlich nie gelesen.
Das wäre schade gewesen, denn die Bücher sind sehr spannend und interessant.


Ich hatte mir die "Gereon Rath" Reihe auch zugelegt, bin aber noch nicht dazu gekommenm sie zu lesen. [wink]

_________________
Gruß,

Mithirandir

Meine HD-Filmsammlung
Meine Filmsammlung


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bücher zu Filmen
BeitragVerfasst: 23. Jan 2024, 10:07 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 30042
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Gerade durchgelesen:

Das Damengambit von Walter Tevis.
Nach diesem Buch wurde die gleichnamige, 6-teilige, Erfolgsserie auf Netflix gedreht.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de