DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 19. Jun 2019, 01:21

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 7. Jun 2019, 16:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24656
Wohnort: Südpfalz
Vielleicht nur, wenn überhaupt, für Harry interessant:

Einige der Edagr Wallace Filme sind nicht in meiner "Gesamt"edition, wahrscheinlich wegen irgendwelchem Rechte-Scheiß. In der blu-ray-Box sind die dann aber wohl auch nicht.

Die drei folgenden Filme waren als DVD vergriffen, Marketplace 30 - 50 € [doof], aber jetzt bei PIDAX neu erschienen, hier die DVDs (für mich ausreichend, da Box auch DVD), aber auch eine davon als blu-ray erhältlich:

Der Rächer (Edgar Wallace) (Filmjuwelen)
https://www.amazon.de/gp/product/B07HBR8NBJ/

Edgar Wallace: Das Rätsel des silbernen Dreiecks (Filmjuwelen)
https://www.amazon.de/gp/product/B07M6S8J5K/

Edgar Wallace: Sanders und das Schiff des Todes (Filmjuwelen)
https://www.amazon.de/gp/product/B07MHQ42BP/

Die zwei letztgenannten kamen heute an.

Früher bestellt, da lieferbar, hatte ich noch bestellt:
Edgar Wallace - Der Fluch der gelben Schlange / Der Teufel kam aus Akasava [2 DVDs]
Edgar Wallace: Todestrommeln am großen Fluss (Filmjuwelen)
die ebenfalls nicht in der "Gesamt"edition sind.

Dazu noch die drei Bryan Edgar Wallace Collections, auch schon länger da [bigok]

Ob ich die Serie kaufe,
https://www.amazon.de/gp/product/B07LD3 ... B7XF&psc=1
weiß ich noch nicht.

Kennt jemand noch mehr von EW?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 8. Jun 2019, 21:05 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Werner hat geschrieben:
Vielleicht nur, wenn überhaupt, für Harry interessant:

Einige der Edagr Wallace Filme sind nicht in meiner "Gesamt"edition, wahrscheinlich wegen irgendwelchem Rechte-Scheiß. In der blu-ray-Box sind die dann aber wohl auch nicht.

Die drei folgenden Filme waren als DVD vergriffen, Marketplace 30 - 50 € [doof], aber jetzt bei PIDAX neu erschienen, hier die DVDs (für mich ausreichend, da Box auch DVD), aber auch eine davon als blu-ray erhältlich:

Der Rächer (Edgar Wallace) (Filmjuwelen)
https://www.amazon.de/gp/product/B07HBR8NBJ/

Edgar Wallace: Das Rätsel des silbernen Dreiecks (Filmjuwelen)
https://www.amazon.de/gp/product/B07M6S8J5K/

Edgar Wallace: Sanders und das Schiff des Todes (Filmjuwelen)
https://www.amazon.de/gp/product/B07MHQ42BP/

Die zwei letztgenannten kamen heute an.

Früher bestellt, da lieferbar, hatte ich noch bestellt:
Edgar Wallace - Der Fluch der gelben Schlange / Der Teufel kam aus Akasava [2 DVDs]
Edgar Wallace: Todestrommeln am großen Fluss (Filmjuwelen)
die ebenfalls nicht in der "Gesamt"edition sind.

Dazu noch die drei Bryan Edgar Wallace Collections, auch schon länger da [bigok]

Ob ich die Serie kaufe,
https://www.amazon.de/gp/product/B07LD3 ... B7XF&psc=1
weiß ich noch nicht.

Kennt jemand noch mehr von EW?



Die von Dir oben genannten, liefen sehr selten im TV.
Da waren auch andere Produzenten am Werk.

Ich habe mir die ersten 6, von der Blu-Ray-Edition geholt.
Da sind jeweils 3 Filme drin. Bei Edition 7, habe ich nicht mehr zugeschlagen,
denn jetzt kommen die meiner Meinung nach blöden Filme, die teilweise sogar ital. Produktionen sind.
Mit den ersten Sechs, bin ich sehr gut bedient, denn da sind all die Kultstreifen drin.


Ich überlege mir gerade die im Februar neu erschienene Dick und Doof-Edition zu holen.
Da sind all die Kurzstories die immer Freitag um 18.20 Uhr kamen drauf.

Und dann noch gleich dazu, die Spielfilm-Edition, die letzte Woche erschienen ist.
Immer mit dem Vorwort von Theo Lingen, so wie sie damals im ZDF liefen.
Leider sind die beiden Boxen nur als DVD erschienen.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 8. Jun 2019, 22:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24656
Wohnort: Südpfalz
Bei der Edgar Wallace Edition 7 [Blu-ray]
https://www.amazon.de/Edgar-Wallace-7-B ... way&sr=8-3
sind aber doch mindestens 2 gute dabei: "Zimmer 13" und "Die blaue Hand". Später kamen dann in der Tat einige Luschen, teils Remakes der Klassiker, teils ital. Schmarrn.

Ich bin beim Thema Edgar Wallace aber tatsächlich eher der "Komplettfan". Evtl kommen sogar noch einige dazu, die nach "Art des Edgar Wallace gekocht" wurden. Ich kopiere hier einfach mal eine Liste aus wikipedia:
Das Rätsel der grünen Spinne (1960)
Sherlock Holmes und das Halsband des Todes (1962) (nach Arthur Conan Doyle)
Die schwarze Kobra (1963)
Die Nylonschlinge (1963)
Das Rätsel der roten Quaste (1963)
Ein Alibi zerbricht (1963)
Piccadilly null Uhr zwölf (1963) (nach Francis Durbridge)
Tim Frazer jagt den geheimnisvollen Mister X (1964) (unter Verwendung der Figur Tim Frazer von Francis Durbridge)
Das Wirtshaus von Dartmoor (1964) (nach Victor Gunn)
Wartezimmer zum Jenseits (1964) (nach James Hadley Chase)
Hotel der toten Gäste (1965) (nach Heather Gardiner)
Der Mörder mit dem Seidenschal (1966)
Der Würger vom Tower (1966)
Die Pagode zum fünften Schrecken (1967) (von Harry Alan Towers, inspiriert von Edgar Wallace)

Allerdings muss es da nicht mehr "komplett" sein bzw. ich schau auch, was gestreamt werden kann. "Das Wirtshaus von Dartmoor" lief mal bei prime für lau, und war in der Tat eher unterdurchschnittlich, 6,5/10.


Zum Thema Dick und Doof: Da gibts fast alles auf youtube für lau. Offenbar legal, da ansonsten längst gelöscht wäre.

Da die Bildqualität dort allerdings eher verhalten zu beurteilen ist, danke ich für den Tipp und schau mir diese neuen VÖs, die an mir bisher vorbeigingen, mal an :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 9. Jun 2019, 19:37 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Ich war ja eigentlich auch immer der Komplettfan, aber man schaut sich die "doofen" Filme dann
eigentlich so gut wie gar nicht mehr an. Lücken in der Sammlung darf es nicht geben, aber früher aufhören, geht bei mir mittlerweile [bigok]

Die beiden Dick und Doof - Boxen habe ich eben bestellt, aber zur Adresse von meiner Mutter.
Die habe ich mir nämlich zum nächsten Geburtstag gewünscht [supergrin]
Ich freue mich schon wie Bolle. [cheesy]


Ach ja, und dann bin ich schon seit längerer Zeit, immer wieder am Überlegen, ob ich mir die Sherlock Holmes-Blu-Ray-Edition mit Basil Rathbone zulege.
Das ist auch eine Komplettedition mit 14 Filmen.
Die Filme haben auch noch so richtig Atmosphäre, schön schwarz-weiss, so wie die ersten Wallace.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 9. Jun 2019, 22:39 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24656
Wohnort: Südpfalz
Harry hat geschrieben:
Ach ja, und dann bin ich schon seit längerer Zeit, immer wieder am Überlegen, ob ich mir die Sherlock Holmes-Blu-Ray-Edition mit Basil Rathbone zulege.
Das ist auch eine Komplettedition mit 14 Filmen.
Die Filme haben auch noch so richtig Atmosphäre, schön schwarz-weiss, so wie die ersten Wallace.

Die hier:
https://www.amazon.de/gp/product/B0090V ... UTF8&psc=1
habe ich Ende 2015 für 26,97 € bei einem Blitzangebot bekommen.

Inzwischen gibts noch die Box hier:
https://www.amazon.de/Sherlock-Holmes-K ... op?ie=UTF8
Ob die nun besser ist als meine, weiß ich nicht [schulterzuck] Die Filme sind wohl die selben. Achtung: Die Rezensionen beziehen sich allesamt auf einen anderen Artikel!!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 9. Jun 2019, 22:51 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Ja genau Werner, die meine ich. [bounce] [top]

Die beiden Editionen, sind bis auf die Verpackung total identisch.
Wenn ich das alles richtig gelesen habe, ist Deine Edition die Bessere. [cheesy]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 9. Jun 2019, 22:56 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24656
Wohnort: Südpfalz
Diese Box habe ich übrigens auch seit ca. 2 Jahren:
https://www.amazon.de/Sherlock-Holmes-A ... 01E6MUV10/
Auch empfehlenswert. Damals für 39,99 €.

EDIT:
Ich habe die DVDs, war deutlich billiger, und ich fand die Qualität ok. Bei den Rezensionen sagt einer, dass die blu-rays deutlich besser seien, ein anderer, dass DVD völlig ausreichend gewesen wäre. Bei Serien nehme ich nicht immer, aber meistens nur die DVD statt blu-ray.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 9. Jun 2019, 23:32 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Ich habe die ältere Edition gerade eben bei ebay für 50 Euro gekauft. Du hast mich richtig heiss gemacht [bigok]
Die Neuere, hätte ich für 10 Euro weniger bekommen, aber die geilere Verpackung, inkl. Booklet, waren mir das wert.
Sieht ja auch im Regal schöner aus.

Hast Du auch die 4 Miss Marple mit Margaret Rutherford ?
Die würden ja eigentlich auch in Dein Beuteschema passen. [plapper]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 10. Jun 2019, 00:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24656
Wohnort: Südpfalz
Harry hat geschrieben:
Hast Du auch die 4 Miss Marple mit Margaret Rutherford ?
Die würden ja eigentlich auch in Dein Beuteschema passen. [plapper]

Ich hab grad nachgeschaut, seit wann: "BESTELLUNG AUFGEGEBEN 20. November 2003" [bigok]
Es handelt sich um diese Box, 4 Einzel-DVD, je in Amaray, in einem Schuber:
https://www.amazon.de/gp/product/B0000TLA6E/
Damals 34,99, heute teurer. Es gibt allerdings neuere, deutlich günstigere Boxen mit denselben Filmen:
https://www.amazon.de/Miss-Marple-Agath ... 000J3OCA2/
https://www.amazon.de/Miss-Marple-DVDs- ... 00IL2Y0JQ/

Soweit ich das sehe, gibts zu allen drei Boxen Gemecker (von manchen Rezensenten) wegen des Bildformats (4:3 statt 16:9), aber ich kannte die Filme nur so aus dem TV und hab mich nie daran gestört. Weiters verglichen habe ich die Boxen nun nicht, da ich keinen Neukauf plane.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 11. Jun 2019, 09:58 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Die Box, die Du hast, haben wir auch. [top]

Im letzten Winter haben wir uns die Streifen auch mal wieder angeschaut.
Und die Filme funzen immer noch sehr gut, auch wenn man die Mörder mittlerweile kennt [bigok]

Ist ja bei Wallace genau so. [cheesy]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 11. Jun 2019, 11:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24656
Wohnort: Südpfalz
Bei Miss Marple kann ich nach x mal gucken eindeutig eine persönliche Rangliste bilden:

1. 16 Uhr 50 ab Paddington
2. Der Wachsblumenstrauss
3. Mörder Ahoi
4. Vier Frauen und ein Mord

Zwischen den ersten beiden und den letzten beiden klafft ein deutlicher Abstand, wobei ich die letzten beiden deswegen nicht als "schlecht" bezeichnen kann.


Nochmal zu Stan und Ollie:
Es gab da mal eine Folge im TV, da konnte Stan mit dem Daumen Feuer machen. Der Daumen schnippte aus der Faust heraus und dann kam eine Flamme raus wie bei einem Feuerzeug. Ollie versucht das auch immer wieder, aber es klappt erst nicht, bei einem der weiteren Versuche, ich glaube in einem Treppenhaus war das, kommt dann eine Flamme aus Ollies Daumen raus wie bei einer Riesenfackel und Ollie schreit in Panik rum. Wie heisst diese Folge?

EDIT:
Sind das die beiden Boxen?
https://www.amazon.de/Dick-Doof-legendä ... 07GVXHY8K/
https://www.amazon.de/Lachen-Stan-Ollie ... 07MCW5F91/

Und was zum Geier ist das dann?
https://www.amazon.de/Dick-Doof-Collect ... 01LWUVJTH/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 12. Jun 2019, 14:14 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
1. Dies Rangliste kann ich genau so unterschreiben.

2. Stan & Ollie - Feuer machen.
Ich finde diese Szenen einfach nur Weltklasse [lachen]
weiß aber leider nicht mehr aus welcher Folge das war.

3. Genau die beiden Boxen habe ich bestellt.

4. Die sollen auch nicht schlecht sein. Wohl auch ziemlich identisch mit den neuen Boxen.
Spiel-u.Kurzfilme, sind da abwechselnd vorhanden. Allerdings weiß ich nicht genau, wie das mit der Synchro ist.
Auf den neuen Boxen ist halt die geile ZDF-Synchro drauf, z.B. mit dem Quitschgeräusch, wenn die beiden den Finger in das Auge des Anderen stecken [totlachen]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 12. Jun 2019, 14:21 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Ich habe mal ein wenig gegoogelt.

Es gibt wohl mehrere Folgen/Filme mit dem brennenden Daumen:

- Fra Diavolo
- Dick und Doof im wilden Westen
- Selige Campingfreuden

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 12. Jun 2019, 17:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24656
Wohnort: Südpfalz
Die beiden letztgenannten hab ich bei youtube gefunden. Da werd ich mal reinsehen, ob das die Szenen sind, die ich meine.

Das Quietschgeräusch fand auch immer klasse [xlol] Meiner Erinnerung nach piekst allerdings immer nur Stan seinen Finger bei Ollie ins Auge, als Revanche für irgendwas, das Ollie ihm direkt vorher angetan hat.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Edgar Wallace Filme
BeitragVerfasst: 12. Jun 2019, 22:53 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29199
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Werner hat geschrieben:
Die beiden letztgenannten hab ich bei youtube gefunden. Da werd ich mal reinsehen, ob das die Szenen sind, die ich meine.

Das Quietschgeräusch fand auch immer klasse [xlol] Meiner Erinnerung nach piekst allerdings immer nur Stan seinen Finger bei Ollie ins Auge, als Revanche für irgendwas, das Ollie ihm direkt vorher angetan hat.



Stimmt, hast Du recht, und dann immer noch Stans ernster Blick, und das Kopfnicken dazu.
Nach dem Motto, "Das haste nun davon". [rofl]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de