DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 17. Okt 2018, 13:59

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 16.08.18
BeitragVerfasst: 7. Aug 2018, 10:54 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 28952
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Breaking in
Von James McTeigue
Mit Gabrielle Union, Billy Burke, Richard Cabral
Laufzeit: 88 Min.
FSK 16

Shaun (Gabrielle Union) und ihre Kinder Jasmine (Ajiona Alexus) und Glover (Seth Carr) müssen aus traurigem Anlass in die Villa des Großvaters: Der ist bei einem Gewaltverbrechen gestorben und Shaun will das Haus nun verkaufen. Doch der Trip wird bereits am ersten Abend zum Alptraum, denn Diebe brechen ein. Angeführt von einem Draufgänger namens Eddie (Billy Burke) suchen sie einen versteckten Safe, der verdammt großen Reichtum verspricht. Als die Einbrecher die Kids von Shaun in ihre Gewalt bringen und sie selbst aus dem Haus aussperren, hat die Mutter endgültig genug. Angetrieben von ihrem Beschützerinstinkt beginnt sie, zurückzuschlagen – und hat außerdem den Vorteil, dass ihr Vater einige nützliche technische Hilfsmittel im Haus installierte. Für Eddie und seine Gang, die mit dieser Gegenwehr nicht gerechnet haben, wird es schnell sehr ungemütlich.



Christopher Robin
Von Marc Forster
Mit Ewan McGregor, Hayley Atwell, Mark Gatiss
Laufzeit: 100 Min.

Christopher Robin (Ewan McGregor) ist erwachsen geworden. Doch der Junge, der einst mit Winnie Puuh und seinen anderen tierischen Freunden zahllose Abenteuer im Hundertmorgenwald erlebte, führt kein glückliches Leben: Er steckt in einem schlecht bezahlten Job fest, mit dem er nicht glücklich ist und bei dem er zu viel arbeiten muss, und vernachlässigt darüber seine Familie, bestehend aus seiner Frau Emily (Hayley Atwell) und Tochter Madeline (Bronte Carmichael). Auch seine Abenteuer mit Winnie Puuh und den anderen sind beinahe in Vergessenheit geraten. Als Christopher Robin dann einen Familienausflug absagen muss, weil sein Chef Keith Winslow (Mark Gatiss) ihn am Wochenende zur Arbeit zwingt, ist er am Tiefpunkt angekommen. Doch da steht auf einmal Winnie Puuh (Stimme im Original: Jim Cummings) vor ihm. Und auch seine Kumpels sind zur Stelle, ihrem alten menschlichen Freund zu zeigen, dass das Leben Spaß machen kann.



Das Geheimnis von Neapel
Von Ferzan Ozpetek
Mit Giovanna Mezzogiorno, Alessandro Borghi, Luisa Ranieri
Laufzeit: 113 Min.

Neapel: In dieser Stadt der Geheimnisse, dieser Metropole der nächtlichen Verführungen geht Adriana (Giovanna Mezzogiorno) auf eine Party. Einer der anderen Gäste ist rasch der einzige, der Adriana interessiert: ein jüngerer, sehr hübscher Mann namens Andrea (Alessandro Borghi). Der Fremde schaut provokant zu Adriana rüber. Seine Blicke machen sie an. Sie reden und liegen wenig später zusammen im Bett. Danach sagt Andrea, dass er Adriana direkt am nächsten Abend wiedersehen will – und sie traut sich kaum, an dieses Glück zu glauben. Als sie dann am Treffpunkt steht, wartet sie lange, aber Andrea taucht nicht auf. Was passierte dem fremden Lover? Adriana sucht nach Antworten und fragt sich schon bald, ob sie nach der Party nicht doch lieber hätte alleine nach Hause gehen sollen.



Don't worry, weglaufen geht nicht
Von Gus Van Sant
Mit Joaquin Phoenix, Jonah Hill, Rooney Mara
Laufzeit: 113 Min.
FSK 12

John Callahan (Joaquin Phoenix) hat keine Ahnung, wo sein Leben einmal hingehen soll, und verbringt deswegen die meiste Zeit mit Saufen und Partys. Doch genau das wird ihm eines Tages zum Verhängnis, als er mit dem Spaßvogel Dexter (Jack Black) unterwegs ist, der alkoholisiert am Steuer einschläft und einen Unfall baut. Dexter selbst hat nur ein paar Kratzer, John hingegen ist für den Rest seines Lebens an den Rollstuhl gefesselt. Seine Lebenslust und seinen Sinn für Humor verliert er dadurch jedoch nur vorübergehend. Vielmehr findet er dank ihnen bald wieder zurück ins Leben, zudem kann mit Hilfe einer skurrilen Gruppe der Anonymen Alkoholiker um den charismatischen Donny (Jonah Hill) sogar seine Sucht überwinden – und die Liebe finden. Schlussendlich entdeckt er sein Talent fürs Zeichnen und wird mit seinen schockierend-schwarzhumorigen Cartoons weltberühmt.



Ein Dorf zieht blank
Von Philippe Le Guay
Mit François Cluzet, Toby Jones, François-Xavier Demaison
Laufzeit: 105 Min.

Georges Balbuzard (François Cluzet) ist der Bürgermeister des beschaulichen Dorfs Mêle-sur-Sarthe in der Normandie und sieht sich mit einer nie dagewesenen Krise konfrontiert: Der Niedergang der Landwirtschaft hat auch die Bauern in seinem Dorf erreicht und alle Proteste und Demonstrationen stoßen bei Politikern und Verantwortlichen auf taube Ohren. Für Balbuzard steht fest, dass er etwas unternehmen muss, allerdings ist er ratlos, was genau – bis ihm ein glücklicher Zufall hilft, als es den berühmten Fotokünstler Blake Newman (Toby Jones) nach Mêle-sur-Sarthe verschlägt. Newman beschließt schnell, dass er in der Normandie sein neues, ausgefallenes Fotoprojekt realisieren möchte, in das er die darbenden Bauern einbeziehen will. Balbuzard wittert die Chance, so die dringend benötigte Aufmerksamkeit für die Nöte der Landwirte zu bekommen. Das Problem ist nur: Er muss sie erstmal davon überzeugen, sich für die Fotos auszuziehen.



Finsteres Glück
Von Stefan Haupt
Mit Eleni Haupt, Noé Ricklin, Elisa Plüss
Laufzeit: 114 Min.

Nach einer Sonnenfinsternis in Europa wird die Psychologin Eliane Hess (Eleni Haupt) tief in der Nacht in ein nahgelegenes Krankenhaus gerufen. Dort wurde vor frisch der achtjährige Ives (Noé Ricklin) eingeliefert, der bei einem tragischen Autounfall während der Sonnenfinsternis seine Eltern und Geschwister verloren hat. Eliane nimmt sich des Jungen an, doch nach und nach entwächst aus einem faszinierenden Fall eine enge Verbindung mit dem schwer mitgenommenen und verstörten Ives. Eliane verliert ihre professionelle Distanz. Dabei spielt auch ihre eigene Vergangenheit eine Rolle, in der es ebenfalls ein traumatisches Ereignis gab. Die Psychologin trifft schließlich eine ungewöhnliche Entscheidung, während die überlebenden Verwandten des Jungen damit beschäftigt sind, über das Sorgerecht zu streiten.



Forever my girl
Von Bethany Ashton Wolf
Mit Alex Roe, Jessica Rothe, Abby Ryder Fortson
Laufzeit: 108 Min.

Liam Page (Alex Roe) und Josie Preston (Jessica Rothe) sind das Traumpaar von Saint Augustine, Louisiana. Sie haben sich an der Highschool kennengelernt und werden, das ist ganz, ganz sicher, ihr Leben lang zusammenbleiben… denkt Josie zumindest bis zu dem Moment, als Liam sie vorm Altar stehenlässt. Die Aussicht auf Ruhm und Reichtum locken den jungen Mann weg von seiner Verlobten, weg aus seiner Heimat. Acht Jahre später: Der treulose Liam, nun ein weltweit bekannter Sänger, kehrt nach Saint Augustine zurück. Doch das freut nicht mal seinen eigenen Vater – von Josie ganz zu schweigen. Liam versucht, seine Ex-Freundin zurückzugewinnen, aber sie wehrt sich mit allem, was sie hat. Er fragt sich, ob er etwas tun kann, damit das Mädchen, dessen Herz er gebrochen hat, ihm eine zweite Chance gibt ?



In the middle of the river
Von Damian John Harper
Mit Eric Hunter, Max Thayer, Nikki Lowe
Laufzeit: 114 Min.
FSK 16

Der junge Irak-Veteran Gabriel (Eric Hunter) kehrt nach Hause zurück, nach New Mexico, weil er seine Familie beschützen will. Seine Schwester starb unter mysteriösen Umständen – und Gabriel macht den gewalttätigen Großvater dafür verantwortlich. Obwohl er keine Beweise hat, will Gabriel seinen Opa umbringen. Doch als er seinen Plan in die Tat umsetzen will, sieht er sich auf einmal dazu gezwungen, den ganzen Tag mit ihm zu verbringen. Großvater und Enkel kommen ins Gespräch, tauschen sich immer tiefer aus und stellen dabei fest, dass sie ähnlich traumatische Dinge im Krieg erlebt haben. Sie knüpfen an ihre alte Beziehung an, die der von Vater und Sohn ähnlich war. Je mehr Gabriel merkt, wie stark seine Verbindung zu dem alten Mann ist, desto weiter entfernt er sich von seinem Mordplan.



So was von da
Von Jakob Lass
Mit Niklas Bruhn, Martina Schöne-Radunski, David Schütter
Laufzeit: 91 Min.
FSK 16

Oskar Wrobel (Niklas Bruhn) ist der Chef eines kleinen Musikclubs in einem verlassenen Krankenhaus auf der Hamburger Reeperbahn. Alles in allem mag er sein Leben, denn er hat großartige Freunde, jede Menge Mädchen am Wickel und ständig was zu feiern. Außer in dieser Silvesternacht: Während um ihn herum die Party ihren Lauf nimmt, steht Oskars Club kurz vor der Schließung, denn über die Jahre haben sich immense Schulden angehäuft. Doch ihm bleibt kaum Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, denn nicht nur seine Welt gerät gerade aus den Fugen, sondern auch die seiner Freunde: Sein Kumpel Rocky (Mathias Bloech) etwa kämpft mit den Schattenseiten des Erfolgs und die fröhliche Nina (Martina Schöne-Radunski) zieht mit einem Eimer schwarzer Farbe umher. Wie sollen sie nur je wieder aus diesem Chaos rauskommen?



Teen Titans GO! To The Movies
Animation
Von Aaron Horvath, Peter Rida Michail

Alle Superhelden bekommen ihren eigenen Film – nur die Teen Titans nicht! Das finden Robin (Stimme im Original: Scott Menville), Beast Boy (Greg Cipes), Cyborg (Khary Payton), Raven (Tara Strong) und Starfire (Hynden Walch) höchst unfair und so machen sie sich unter Robins Führung auf in Richtung Hollywood. Der ewige Batman-Sidekick hat die Nase voll davon, immer nur als zweite Geige wahrgenommen zu werden – er will ein Star sein! Im Gepäck haben die Titans außer großen Träumen auch noch jede Menge durchgeknallte Pläne und Ideen. Doch sie haben die Rechnung ohne den fiesen Superschurken Slade Wilson alias Deathstroke (Will Arnett) gemacht, der die Weltherrschaft an sich reißen will und die jugendlichen Helden deshalb kurzerhand in die falsche Richtung schickt. Schon bald gerät die Freundschaft der Titans untereinander in Gefahr und das Schicksal der Heldentruppe steht auf dem Spiel.



The Equalizer 2
Von Antoine Fuqua
Mit Denzel Washington, Pedro Pascal, Bill Pullman
Laufzeit: 121 Min.

Nachdem der ehemalige Regierungsagent Robert McCall (Denzel Washington) aus dem Ruhestand zurückkam, um eine junge Prostituierte vor den Klauen einer russischen Verbrecherbande zu beschützen, führt er seine Arbeit als Beschützer der Wehrlosen und Streiter für das Gute fort. Doch dann wird seine Freundin Susan Plummer (Melissa Leo), die ebenfalls einst für die Regierung arbeitete, entführt und getötet. McCall kennt nur noch ein Ziel: blutige Rache! Mit Hilfe eines Kollegen (Pedro Pascal) macht er sich daran, die Schuldigen zu finden, und deckt dabei eine Verschwörung auf.
http://www.equalizer.movie/site/

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de