DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 15. Aug 2020, 17:58

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 113 14 15 16 17 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 6. Jan 2020, 10:11 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26507
Wohnort: Südpfalz
Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs 10/10
...auch wenn ich mir das Ende etwas anders gewünscht hätte.

_________________


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 6. Jan 2020, 11:06 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29276
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Tom76 hat geschrieben:
Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs 10/10
...auch wenn ich mir das Ende etwas anders gewünscht hätte.


Wie denn ? [grin]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 6. Jan 2020, 13:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24735
Wohnort: Südpfalz
Harry hat geschrieben:
Tom76 hat geschrieben:
Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs 10/10
...auch wenn ich mir das Ende etwas anders gewünscht hätte.


Wie denn ? [grin]

Das interessiert mich auch [plapper] [baby] [popkorn]

Ich hätte mir das Ende des Films auch anders gewünscht (wobei das Ende meiner Erinnerung nach so mit dem Buch übereinstimmt [schulterzuck]) nämlich

1.
Kürzer. Nachdem das grüne Heer der Toten vor Gondor alles wegrasiert hat, war der Zenit der großen Actionszenen überschritten. Danach schleppt es sich eher mit großer Dramatik noch über weit mehr als eine Stunde hin. Besonders wie Frodo und Sam sich den Berg hinaufquälen, hat meine Geduld überstrapaziert, ebenso wie das lange Theater im Berg. Die Szene vor dem großen Tor, wo sich dann die Erde auftut, war bei weitem nicht mehr so doll wie die große Schlacht vor Gondor.

2.
Mir wäre es lieber gewesen, wenn Frodo, Bilbo und Gandalf im Auenland geblieben wären. Aber was solls, nachdem es danach keine Handlung mehr gibt, die man erzählen könnte.


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 6. Jan 2020, 14:57 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29276
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Werner hat geschrieben:
Harry hat geschrieben:
Tom76 hat geschrieben:
Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs 10/10
...auch wenn ich mir das Ende etwas anders gewünscht hätte.


Wie denn ? [grin]

Das interessiert mich auch [plapper] [baby] [popkorn]

Ich hätte mir das Ende des Films auch anders gewünscht (wobei das Ende meiner Erinnerung nach so mit dem Buch übereinstimmt [schulterzuck]) nämlich

1.
Kürzer. Nachdem das grüne Heer der Toten vor Gondor alles wegrasiert hat, war der Zenit der großen Actionszenen überschritten. Danach schleppt es sich eher mit großer Dramatik noch über weit mehr als eine Stunde hin. Besonders wie Frodo und Sam sich den Berg hinaufquälen, hat meine Geduld überstrapaziert, ebenso wie das lange Theater im Berg. Die Szene vor dem großen Tor, wo sich dann die Erde auftut, war bei weitem nicht mehr so doll wie die große Schlacht vor Gondor.

2.
Mir wäre es lieber gewesen, wenn Frodo, Bilbo und Gandalf im Auenland geblieben wären. Aber was solls, nachdem es danach keine Handlung mehr gibt, die man erzählen könnte.


Mir hat es so gefallen, das Finale ging so richtig schön an´s Herz [love]
Auch den Aufstieg auf den Berg, fand ich grandios. Das Ziel ist nun, nach ca. 11 Stunden Film, fast erreicht.
Da gab es Szenen (wo z.B. Sam, Frodo die letzte Etappe hochträgt), das war Gänsehaut pur. [reh]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 6. Jan 2020, 15:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24735
Wohnort: Südpfalz
So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Statt GÄnsehaut war bei mir GÄhnen angesagt bei dem auf den Berg hochquälen.


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 6. Jan 2020, 16:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26507
Wohnort: Südpfalz
Werner hat geschrieben:
2.
Mir wäre es lieber gewesen, wenn Frodo, Bilbo und Gandalf im Auenland geblieben wären. Aber was solls, nachdem es danach keine Handlung mehr gibt, die man erzählen könnte.


Ja, so in etwa hätte ich mir das auch gewünscht. Zumal man nicht erfahren hat, wieso die beiden weg fahren.
Andererseits hat Harry Recht, dass es so viel emotionaler war. Hmmmm.

Aber im Buch war es tatsächlich genauso, von daher auf jeden Fall richtig hier nicht abzuweichen.


Die Szene mit dem Berg fand ich auch gut. Sam war sowieso der heimliche Held des Films. [bigok]

_________________


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 6. Jan 2020, 18:30 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29276
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Netflix:

The 15:17 to Paris 7/10
Von Clint Eastwood - das Attentat in dem Zug ist eher Nebensache.
Denn es wird das Leben der drei Soldaten beleuchtet, die den Täter gestellt haben.
Und zwar von Kindheit an.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 8. Jan 2020, 17:57 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20047
Wohnort: Herzogenrath
Harry hat geschrieben:
Netflix:

Marriage Story 7,5/10
Mit Kylo Ren und Black Widow in den Hauptrollen [grin]


:o - boah der war für uns nur langweilig - nach 30 min. war Ende!

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 12. Jan 2020, 12:13 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29276
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Prime:

Under the tree 7,5/10
Bitterböse schwarze Komödie, um einen Nachbarschaftsstreit.
Das Ende ist dann hammerhart [angst]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 12. Jan 2020, 15:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24735
Wohnort: Südpfalz
Under the tree

Grad gesehen. Na ja, mehr als 5 oder 6 Punkte kann man mir da nicht entlocken.


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 13. Jan 2020, 07:40 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29276
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Werner hat geschrieben:
Under the tree

Grad gesehen. Na ja, mehr als 5 oder 6 Punkte kann man mir da nicht entlocken.


Ist halt kein Mainstream, aber ich finde gut gemacht. [plapper]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 31. Jan 2020, 14:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24735
Wohnort: Südpfalz
Childs Play (Amazon-Leihe für 99 Ct) 9/10

Bei den alten Chucky-Filmen mochte ich es, dass Chucky beinhart, kompromisslos und grausam war. Jedoch schon ab Film Nr. 4 (Chucky und seine Braut) nahm die Selbstironie mehr und mehr zu, dass es mir zuviel war.

Beim neuen Film war es hingegen ein gesunder Humor, der mir voll reinlief. Noch nie hab ich bei einem Chucky-Film so lachen müssen. Der Film ist aber auch ganz anders gestrickt als die alten. Zunächst muss man sich an das andere Aussehen von Chucky gewöhnen. Da steckt auch kein Geist eines Menschen drin, sondern sein Verhalten ist das Produkt von Sabotage. Im Grunde kann man sich Chucky vorstellen wie eine Art "Alexa-Puppe", bei der sämtliche Sicherheitsschaltungen entfernt und die Robotergesetze (vgl. I Robot) außer Kraft gesetzt wurden. Genaugenommen ist er anfangs gar nicht böse. Der Junge, dem Chucky gehört, ärgert sich über die Katze. Chucky hört das Vorsichhingemotze des Jungen. Und schon macht sich Chucky nützlich...


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 11. Feb 2020, 08:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26507
Wohnort: Südpfalz
Gemini Man 6,5/10

Hatte mehr erwartet.

Und ein MA-Klassiker: Karate Tiger 3 - Der Kickboxer 8/10 (inkl. Nostalgiebonus)

_________________


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 14. Feb 2020, 07:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24735
Wohnort: Südpfalz
Tom76 hat geschrieben:
Gemini Man 6,5/10

Hatte mehr erwartet.

Ohne ihn gesehen zu haben: Ich auch, was die Bewertung angeht.

War der irgendwo schon im Angebot oder wo hast du den gesehen? [confused]


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 14. Feb 2020, 08:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26507
Wohnort: Südpfalz
Werner hat geschrieben:
Tom76 hat geschrieben:
Gemini Man 6,5/10

Hatte mehr erwartet.

Ohne ihn gesehen zu haben: Ich auch, was die Bewertung angeht.

War der irgendwo schon im Angebot oder wo hast du den gesehen? [confused]


Sky hat mir wegen meines Platin Status einen Film geschenkt, da habe ich den ausgewählt.

_________________


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 113 14 15 16 17 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de