DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 22. Feb 2019, 07:54

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 07.02.2019
BeitragVerfasst: 29. Jan 2019, 10:11 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29141
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
Animation
Von Dean DeBlois

Hicks (Stimme im Original: Jay Baruchel) hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl – bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss. Während der Flirt der beiden Drachen die Freundschaft von Hicks und Ohnezahn gehörig auf die Probe stellt, bahnt sich ein noch viel schwerwiegenderes Problem an: Der fiese Drachenjäger Grimmel (F. Murray Abraham) bedroht das Dorf und seine tierischen und menschlichen Bewohner. Nun müssen sich die Drachenreiter und ihre geflügelten Freunde nach einem neuen Ort umsehen, an dem sie leben können – und sie beginnen mit der gefahrvollen Suche nach der sagenumwobenen „verborgenen Welt“, in der sie alle Frieden finden könnten.



Holmes & Watson
Von Etan Cohen
Mit Will Ferrell, John C. Reilly, Ralph Fiennes

England im viktorianischen Zeitalter: Sherlock Holmes (Will Ferrell), der größte Detektiv aller Zeiten, löst gemeinsam mit seinem kongenialen Partner Dr. Watson (John C. Reilly) reihenweise knifflige Fälle, wobei er sich stets auf sein Verkleidungsgeschick, seinen genialen Verstand und seine außergewöhnlichen Methoden verlassen kann. Doch dann bedroht Holmes‘ Erzfeind Moriarty (Ralph Fiennes) das Leben von Königin Victoria (Pam Ferris). Holmes und Watson bleiben nur zwei Tage, um den Fall zu lösen. Sherlock beschließt, dass er die Hilfe seines Bruders Mycroft (Hugh Laurie) benötigt, um den vertrackten Fall zu lösen. Der erklärt kurzerhand, dass der Täter aus Sherlocks Bekanntenkreis sein muss. Für Sherlock liegt da niemand näher als Dr. Watson - also lässt er ihn verhaften. Nach einiger Zeit plagen Sherlock Gewissensbisse und er beschließt, Watson im Gefängnis zu besuchen. Doch die Zelle ist leer, nur die Reste eines roten Kuchens scheinen dem Meisterdetektiv einen Weg weisen zu wollen.



The LEGO Movie 2
Animation
Von Mike Mitchell (V)

Fünf Jahre, nachdem die Pläne des skrupellosen Lord Business (Stimme im Original: Will Ferrell) vereitelt werden konnten, müssen sich die Helden von Steinstadt erneut zusammentun, um eine Bedrohung abzuwenden, denn DUPLO-Invasoren aus dem Weltall zerstören die heile LEGO-Welt. Bei ihren Versuchen, die mysteriösen Aliens zu besiegen, reisen Emmet (Chris Pratt), Lucy (Elizabeth Banks), Batman (Will Arnett) und die anderen Helden durch Zeit und Raum. Fünf Jahre später haben die DUPLO-Invasoren Steinstadt in eine postapokalyptische Brache verwandelt, die heute Apocalypseburg heißt. Emmet führt derweil sein Leben unbeirrt weiter. Im Gegensatz zu allen anderen, die sich für weitere Kämpfe wappnen, sieht er darin keinen Sinn. Doch dann erscheint ein intergalaktischer Eindringling namens General Sweet Mayhem (Stephanie Beatriz) aus dem Systar-System auf der Bildfläche und schließt sich mit den DUPLO-Eindringlingen zusammen, um die Legoverse zu übernehmen. Lucy, Batman, MetalBeard, Princess Unikitty und Benny werden entführt und Emmets Fähigkeiten als Master-Builder werden auf die Probe gestellt... Fortsetzung zu "The LEGO Movie" aus dem Jahr 2014.



The Prodigy
Von Nicholas McCarthy, Tara Farney
Mit Taylor Schilling, Jackson Robert Scott, Colm Feore

Miles (Jackson Robert Scott) „ist ein Wunderkind. Seine Intelligenz und seine Auffassungsgabe lassen seine Eltern Sarah (Taylor Schilling) und John Blume (Peter Mooney) staunen. Doch als der Junge älter wird, verändert er sich auf abschreckende Weise. Vater, Mutter und Ärzte sind ratlos und fragen sich schließlich, ob seine außergewöhnlichen Fähigkeiten und Talente einen natürlichen Ursprung haben oder ob eine finstere Macht Miles beeinflusst oder gar von ihm Besitz ergriffen hat. Sarah muss herausfinden, welche von den gegebenen Möglichkeiten wahrscheinlicher ist und sieht sich gezwungen, in die Vergangenheit zu reisen, um dort nach Antworten für die mysteriösen Ereignisse zu suchen. Zunehmend verwischen dabei die Grenzen zwischen Realität und Wahrnehmung.



Glück ist was für Weicheier
Von Anca Miruna Lazarescu
Mit Ella Frey, Martin Wuttke, Emilia Bernsdorf
Laufzeit: 95 Min.

Stefan Gabriel (Martin Wuttke) ist Bademeister und verwitweter Vater zweier sehr unterschiedlicher Töchter. Die 12-jährige Jessica (Ella Frey) wird wegen ihres wenig mädchenhaften Aussehens oft für einen Jungen gehalten und hat mit einer ganzen Reihe Ticks zu kämpfen. Ihre drei Jahre ältere Schwester Sabrina (Emilia Bernsdorf) leidet unter einer schweren Krankheit. Das hübsche und selbstbewusste Mädchen lässt sich dadurch aber nicht daran hindern, die ihr verbleibende Lebenszeit zu genießen. Als sich Sabrinas Zustand dramatisch verschlechtert, ersinnt Jessica einen Plan um ihre Schwester zu retten: Sie müssen nur ein Ritual ausführen, auf das die Geschwister in einem alten Buch gestoßen sind, dann soll Sabrina wieder gesund werden. Allerdings muss sie dafür Sex mit einem Jungen haben. Da ihrer älteren Schwester nur noch wenig Zeit bleibt, setzt Jessica nun alles daran, einen Partner für Sabrina aufzutreiben.



Goliath 96
Von Marcus Richardt
Mit Katja Riemann, Nils Rovira-Muñoz, Elisa Schlott
Laufzeit: 109 Min.

Kristin Dibelius (Katja Riemann) hat seit zwei Jahren nicht mehr mit ihrem Sohn David (Nils Rovira-Munroz) gesprochen - dabei leben sie gemeinsam in einer Drei-Zimmer-Wohnung. David lehnt jegliche Kommunikation mit seiner Mutter ab, geht ihr aus dem Weg und verbarrikadiert sich die meiste Zeit in seinem Zimmer. Kristin ist verzweifelt und kann nicht verstehen, warum ihr Sohn sich derart von ihr abgewandt hat. Doch sie versucht ihrem Alltag so gut wie möglich nachzugehen - bis sie eines Tages ihren Job verliert. Die Situation zuhause wird für sie immer unerträglicher und als sich ihr ein rettender Strohhalm bietet, greift sie danach: Sie erfährt von einer Bekannten ihres Sohnes, dass dieser in Internetforen aktiv ist, und so sucht sie auf diesem Wege inkognito Kontakt zu David. Tatsächlich beginnen die beiden bald ausführlich zu chatten und Kristin ist so beglückt über den scheinbar wiederhergestellten Kontakt, dass sie nicht sieht, welche tragischen Folgen ihr Handeln haben könnte.



Frühes Versprechen
Von Eric Barbier
Mit Charlotte Gainsbourg, Pierre Niney, Didier Bourdon

Romain Gary (als Kind: Pawel Puchalski; als Jugendlicher: Nemo Schiffman; als Erwachsener: Pierre Niney) wird in Litauen geboren, in einer Zeit, als Nazideutschland ganz Europa bedroht. Eines Tages kommt es zum schicksalhaften Ereignis und die deutsche Armee marschiert in Romains Heimatland Polen ein, wo er mit seiner Mutter Nina (Charlotte Gainsbourg) lebt. In dunkler Vorahnung, was ihnen drohen könnte, fliehen er und seine Familie in Richtung Frankreich, in der Hoffnung, den Nazis zu entkommen. In seiner neuen Heimat Nizza schließt sich Romain schließlich den Widerstandskämpfern an, um so einen Beitrag im Kampf gegen den Faschismus leisten zu können. Später wird Romain während des Zweiten Weltkriegs Pilot in Afrika. Nach Kriegsende führt Romains Karriere als Diplomat ihn anschließend um die ganze Welt, wobei er die amerikanische Schauspielerin Jean Seberg kennenlernt.



Have A Nice Day
Animation
Von Liu Jian
Laufzeit: 78 Min.

Der Fahrer Xiao Zheng klaut seinem Boss eine Tasche voller Bargeld, mit dem Inhalt will er seiner Freundin eine Reise nach Korea zu einem Spezialisten bezahlen, der die Folgen einer missglückten Schönheitsoperation korrigieren kann. Doch den Verlust von einer Million Yuan (etwa 129.000 Euro) nimmt nicht nur Xiaos Chef nicht hin, das Geld weckt auch die Gier von anderen Personen, die ganz zufällig von seiner Existenz erfahren. Bald ist die halbe Stadt hinter dem Chauffeur her.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 07.02.2019
BeitragVerfasst: 29. Jan 2019, 11:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24597
Wohnort: Südpfalz
Holmes & Watson
für lau, wobei mir bei dem Film noch nicht klar ist, ob das was ernsthaft-spannendes oder eine Komödie oder gar eine Verarsche sein soll.

Schade, dass bislang kein dritter Holmes kam mit Robert Downey jr.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 07.02.2019
BeitragVerfasst: 29. Jan 2019, 18:56 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20101
Wohnort: Herzogenrath
NIX dabei

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de