DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 26. Apr 2019, 08:18

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 25.04.2019
BeitragVerfasst: 15. Apr 2019, 14:00 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29115
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Avengers 4: Endgame
Von Joe Russo, Anthony Russo
Mit Robert Downey Jr., Mark Ruffalo, Scarlett Johansson, Chris Evans, Paul Rudd, Samuel L.Jackson, Brie Larson, Karen Gillan, Chris Hemsworth, Bradley Cooper, Evangeline Lilly, Josh Brolin, Michelle Pfeiffer, Sebastian Stan, Elisabeth Olsen, Dave Bautista, Jeremy Renner, Chadwick Boseman, Gwyneth Paltrow, Don Cheadle, Chris Pratt, Zoe Saldana, Michael Douglas, Paul Bettany, Tom Holland, Anthony Mackie, Jon Favreau, Tessa Thompson, Benedict Cumberbatch, Tilda Swinton, Frank Grillo
Laufzeit: 182 Min.

Thanos (Josh Brolin) hat also tatsächlich Wort gehalten, seinen Plan in die Tat umgesetzt und die Hälfte allen Lebens im Universum ausgelöscht. Die Avengers? Machtlos. Iron Man (Robert Downey Jr.) und Nebula (Karen Gillan) sitzen auf Titan fest, indes herrscht auf der Erde absolutes Chaos. Doch dann finden Captain America (Chris Evans) und die anderen überlebenden Helden auf der Erde heraus, dass Nick Fury (Samuel L. Jackson) vor den verheerenden Ereignissen ein Notsignal absetzen konnte - mit der Folge, dass die Superhelden-Gemeinschaft mit Captain Marvel (Brie Larson) mächtigen Zuwachs bekommt. Und dann ist da auch noch Ant-Man (Paul Rudd), der wie aus dem Nichts auftaucht und sich der Truppe erneut anschließt, um Thanos ein für alle Mal in die Knie zu zwingen.
https://www.disney.com.au/movies/avengers-endgame
https://www.marvel.com/movies/avengers-endgame



Atlas
Von David Nawrath
Mit Rainer Bock, Albrecht Abraham Schuch, Thorsten Merten
Laufzeit: 100 Min.

Eigentlich ist es für Möbelpacker Walter Scholl (Rainer Bock) ein Job wie jeder andere, als er mit seinen Kollegen anrückt, um eine Wohnung in einem Altbau zwangszuräumen. Unter all seinen Kollegen ist Walter trotz der Schmerzen, die ihm dieser Knochenjob bereitet, der loyalste Mitarbeiter. Sein Chef Roland Grone (Uwe Preuss) hat sich nämlich auf einen Deal mit einem dubiosen Klan eingelassen: Er kauft Häuser mit dem Geld der Afsaris, vertreibt die Mieter – notfalls auch mit Gewalt –, und verkauft die leeren Häuser dann weiter. Doch bei einem Auftrag, bei dem sich einer der letzten Mieter weigert, auszuziehen, meint der 60-jährige ehemalige Gewichtheber Walter plötzlich seinen Sohn Jan (Albrecht Schuch) wiederzuerkennen, den er vor vielen Jahren im Stich gelassen hat. Walter stellt außerdem fest, dass sich sein Chef auf ein gefährliches Spiel eingelassen hat und steckt nun in der Zwickmühle.



Ein letzter Job
Von James Marsh
Mit Michael Caine, Tom Courtenay, Jim Broadbent
Laufzeit: 106 Min.

All seine Kumpanen sitzen im Gefängnis, seine Ehefrau ist bereits tot und sein Alltag ist voller Trott und ohne Überraschungen: Brian Reader (Michael Caine) ist dennoch nicht bereit in den Ruhestand zu gehen. Ein letztes Ding will er noch drehen, auch weil er beweisen will, dass er es immer noch draufhat. Doch Brian will nicht nur irgendein Verbrechen begehen, sondern nicht weniger als den größten Diamantenraub in der Geschichte Großbritanniens. Dafür versammelt der ältere Herr ein Team von Gaunern um sich. Terry (Jim Broadbent), Danny (Ray Winstone), John (Tom Courtenay) und Carl (Paul Whitehouse) haben auch schon einige Jahre auf dem Buckel und sind Kriminelle der alten Schule, die sich nicht mit moderner Technologie auskennen. Dennoch gelingt den fünf Männern ein spektakulärer Einbruch in einen gutgesicherten Tresor in London. Doch bald stellen sie fest, dass es gar nicht so leicht ist, die Beute wieder loszuwerden.



Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein
Von Rupert Henning
Mit Valentin Hagg, Karl Markovics, Sabine Timoteo
Laufzeit: 146 Min.

Paul Silberstein (Valentin Hagg) ist zwölf Jahre alt und der jüngste Spross einer altehrwürdigen Familie von Zuckerbäckern. Im Österreich der 1950er Jahre entdeckt der clevere, abenteuerlustige und fantasievolle Junge die erste Liebe und seine außergewöhnliche Gabe zum Gestalten eigener Wirklichkeiten.



Streik
Von Stéphane Brizé
Mit Vincent Lindon, Mélanie Rover, Jacques Borderie
Laufzeit: 113 Min.

Vor zwei Jahren unterzeichnete im südfranzösischen Aden der bekannte Automobilzulieferer Perrin Industry, der 1.100 Angestellte führt und eine Tochtergesellschaft der deutschen Gruppe Schäfer ist, eine Vereinbarung, laut der die leitenden Angestellten und Arbeitnehmer dazu aufgefordert wurden, eine Lohnkürzung in Kauf zu nehmen, damit das Unternehmen gerettet werden kann. Immerhin gilt die Firma als einziger größerer Arbeitgeber der Region. Dafür gab es von Perrin Industry das Versprechen, dass ihre Arbeitsplätze für die kommenden fünf Jahre gesichert seien. Doch nun entschloss sich das Unternehmen für eine Schließung. Die Arbeiter, angeführt von ihrem Sprecher Laurent Amadeo (Vincent Lindon), lehnen das Unvermeidliche ab und versuchen, ihre Arbeitsplätze zu retten.



Milliard
Von Roman Prygunov
Mit Vladimir Mashkov, Mariya Mironova, Daniil Spivakovskiy

Matvey Levin ist erfolgreicher Banker und mehrfacher Vater, der mit seinen Kindern allerdings nichts zu tun haben und schon gar nicht für sie sorgen will. Um seinen väterlichen Pflichten also möglichst aus dem Weg zu gehen, ließ er sogar all sein Eigentum auf seinen Geschäftspartner überschreiben. Blöd nur, dass der völlig unerwartet das Zeitliche segnet. Denn jetzt muss Matvey erst einmal beweisen, dass die Anlagen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar auch tatsächlich ihm gehören. Um wieder über sein Vermögen verfügen zu können, ist er allerdings ausgerechnet auf die Hilfe seiner Nachkömmlinge angewiesen. Und genau die – vier Söhne und eine Tochter – freuen sich über das Unglück ihres Vaters, denn ihnen steht ein Milliardendeal bevor. Bevor sich aber auch ihnen ein Leben in Luxus bietet, heißt es nicht bloß, zusammenzuarbeiten, sondern schlussendlich zu einer Familie zu werden.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 25.04.2019
BeitragVerfasst: 15. Apr 2019, 14:01 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29115
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Also, diese Woche ist das ja mal sowas von tote Hose [supergrin]
So ein großes Kayschild, gibt es ja gar nicht [rofl]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 25.04.2019
BeitragVerfasst: 15. Apr 2019, 15:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26479
Wohnort: Südpfalz
Avengers 4: Endgame 8)

_________________


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 25.04.2019
BeitragVerfasst: 16. Apr 2019, 16:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24578
Wohnort: Südpfalz
Avengers 4: Endgame -> Pflichtkauf blu-ray


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 25.04.2019
BeitragVerfasst: 17. Apr 2019, 00:01 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20133
Wohnort: Herzogenrath
kayschild

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 25.04.2019
BeitragVerfasst: 17. Apr 2019, 10:27 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29115
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Al. hat geschrieben:
kayschild



[totlachen]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de