DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2019, 18:50

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinostarts am 19.09.2019
BeitragVerfasst: 13. Sep 2019, 07:13 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29139
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Rambo 5 - Last blood
Von Adrian Grunberg
Mit Sylvester Stallone, Paz Vega, Sergio Peris-Mencheta

Fünfter Teil der „Rambo“-Reihe. Darin erfährt John Rambo (Sylvester Stallone), dass Gabriella, die Tochter seiner Haushälterin Maria (Adriana Barraza), von einem Menschenhändlerring entführt wurde, der Teil eines mexikanischen Kartells ist und junge Frauen zur Prostitution zwingt. Rambo, der sich eigentlich nach langen Jahren fern der Heimat, nach all dem Leid, dem Totschlag und den geliebten verstorbenen Menschen, einfach nur in den USA auf einer Ranch zur Ruhe setzen wollte, schließt sich mit der Ex-Soldatin und Journalistin Carmen Delgado (Paz Vega) zusammen, deren Schwester ebenfalls von dem Kartell entführt wurde, und nimmt den Kampf gegen die Gangster mit allerlei explosiven Techniken und seinen Kampffähigkieten auf. Seiner Vergangenheit kann der Profi einfach nicht entkommen. Rambo wird keine Gnade zeigen, denn er war es nicht, der das erste Blut vergossen und ihn herausgefordert hat, aber er wird der jenige sein, der das letzte Blut vergießt.
https://rambo.movie/



Angry Birds 2
Animation
Von Thurop Van Orman
Laufzeit: 97 Min.

Die Angry Birds beginnen ein neues Abenteuer. König Mudbeard, der Herrscher der Bad Piggies, will sich an den Angry Birds rächen, nachdem sie in einem früheren Kampf seine Heimat zerstört haben, um ihre Eier zurückzugewinnen. Doch schon steht mit dem mysteriösen lila Vogel Zeta (Stimme im Original: Leslie Jones), ein neues Problem auf dem Plan. Auf einer abgelegenen, bisher unentdeckten Polarinsel ist sie ihres Lebens müde geworden und droht nun anderen mit ihren Eroberungsplänen. Daher müssen sich die ungläubigen Vögel und die Schweine widerwillig miteinander verbünden und ein Superteam mit allerlei technischen Tricks zusammenstellen, um ihre Heimat zu retten. Dabei ist es gar nicht so einfach, ale Gräben zu überwinden und so plötzlich nach all den Kämpfen an einem Strang zu ziehen. Nur eins bleibt dabei gewiss: Schräger Humor und beißender Witz zwischen Schweinen und Vögeln. Fortsetzung zur animierten Handyspiel-Adaption "Angry Birds - Der Film".



Downton Abbey
Von Michael Engler
Mit Michelle Dockery, Hugh Bonneville, Maggie Smith

Die Leinwand-Adaption der britischen Erfolgsserie "Downton Abbey" führt die Ereignisse der Serie fort. Anna (Joanne Froggatt) und Mr. Bates (Brendan Coyle) haben nun ein Kind, das mittlerweile 18 Monate alt ist. Sie ist leidenschaftlich gern bei Lady Mary (Michelle Dockery) in Downton und hilft dabei, das Vermächtnis der Familie Crawley aufrecht zu erhalten. Doch mit König Georg V. und Königin Mary muss sich das Anwesen im Jahre 1927 auf königlichen Besuch vorbereiten. Der Earl of Grantham (Hugh Bonneville) fürchtet, dem nicht mehr gewachsen zu sein. Immerhin müssen Lunch, Parade und Dinner abgehalten werden. Obwohl Downton den Gürtel etwas enger geschnallt und weniger Personal als je zuvor hat, wurde eigens für dieses Ereignis der ehemalige Chefbutler Carson (Jim Carter) aus seinem Ruhestand geholt. Doch in den Gesindekammern braut sich trotz dessen ein kleiner Aufstand zusammen. Lady Marys turbulentes Liebesleben hingegen ist mit ihrem zweiten Mann Henry Talbot (Matthew Goode) nun endlich zur Ruhe gekommen und sie spielt mit dem Gedanken, sich ein unabhängiges Leben außerhalb des Anwesens aufzubauen. Die Dowager Countess of Grantham (Maggie Smith) fürchtet derweil die Rückkehr von Lady Bagshaw (Imelda Staunton). Über allem hängt jedoch nur eine entscheidende Frage: Ist Downton noch zeitgemäß oder sollte es in eine bürgerlche Institution umgewandelt werden?



Ad Astra - Zu den Sternen
Von James Gray
Mit Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Liv Tyler

NASA-Raumfahrt-Ingenieur Roy McBride (Brad Pitt) ist ein glücklich verheirateter, leicht autistischer Einzelgänger, der es nie verwunden hat, dass sein Vater vor 20 Jahren zu einer mysteriösen Mission zum Neptun aufbrach, von der er nie zurückkehrte. Er wollte dort nach intelligentem, außerirdischen Leben suchen und hat dabei mit höchst gefährlichem Material experimentiert. Warum sein Vater nie zurückkehrte und ob er fand, wonach er suchte, möchte Roy nun endlich herausfinden: Er startet selbst in den Weltraum und stößt dabei auf Geheimnisse, die alles, was wir über die menschliche Existenz und unseren Platz im Universum zu wissen glaubten, in Frage stellen - denn die Experimente seines Vaters bedrohen das ganze Solarsystem. Eine "Welle" ist entstanden, die zu gefährlichen Technikausfällen und Flugezeugabstürzen führt... Roy tritt mutig die Mission, an deren Ende die Vernichtung der Arbeit seines verehrten Vaters stehen könnte.



Systemsprenger
Von Nora Fingscheidt
Mit Helena Zengel, Albrecht Abraham Schuch, Gabriela Maria Schmeide

Die neunjährige Benni (Helena Zengel) heißt eigentlich Bernadette, hasst es aber, wenn sie so genannt wird. Genauso wenig kann sie es leiden, zu immer neuen Pflegefamilien gesteckt zu werden, die sie daher absichtlich jedes Mal vergrault. Denn Benni will einfach nur bei ihrer Mutter Bianca (Lisa Hagmeister) leben. Die hat allerdings Angst vor ihrer Tochter und hat sie deswegen überhaupt erst abgegeben. Keine leichte Situation für das Jugendamt, die für Kinder wie Benni einen eigenen Begriff hat: Systemsprenger. Nachdem Benni praktisch jedes Programm, dass das System für Kinder wie sie bietet, durchlaufen hat, ist der Anti-Aggressionstrainer Micha (Albrecht Schuch) die letzte Hoffnung, der sonst eigentlich mit straffälligen Jugendlichen arbeitet. Micha fährt mit Benni für drei Wochen in die freie Natur, um sie intensiv pädagogisch zu betreuen. Kann er Benni von ihrer selbstzerstörerischen Kraft erlösen?



The Kitchen: Queens Of Crime
Von Andrea Berloff
Mit Melissa McCarthy, Tiffany Haddish, Elisabeth Moss
Laufzeit: 102 Min.

1978: Zwischen der 8th Avenue und dem Hudson-River erstreckt sich das New Yorker Viertel Hell's Kitchen, dessen 20 Häuserblocks von der irischen Mafia kontrolliert werden. Inmitten der Pfandleihhäuser, Pornoläden und anderen zwielichtigen Pubs war das Leben noch nie einfach – geschweige denn sicher. Eines Tages werden die drei Gangster Gabriel (Domhnall Gleeson), Kevin (James Badge Dale) und Jimmy (Brian d'Arcy James) von der FBI ins Gefängnis gebracht. Im Viertel bleiben ihre drei Ehefrauen Kathy (Melissa McCarthy), Ruby (Tiffany Haddish) und Claire (Elisabeth Moss) zurück, die nun allein auf sich gestellt ein paar offene Rechnungen haben und ihre bedrohten Kinder schützen müssen. Das Trio nimmt fortan die Angelegenheiten der irischen Mafia trotz Unerfahrenheit in die eigenen Hände, was sie von Schlägereien, Mord bis zur skrupellosen Verdrängung der Konkurrenz auch gekonnt umsetzen. Sie tun alles dafür, dass das Viertel bald nur noch ihnen gehört.



Heute oder morgen
Von Thomas Moritz Helm
Mit Paula Knüpling, Maximilian Hildebrandt, Tala Gouveia
Laufzeit: 93 Min.

„Heute oder morgen“ bebildert einen schwülen Sommer voller Leichtfüßigkeit, Liebe und amouröser Mutproben, in dem ein freiheitsliebendes Paar seine Grenzen austestet. Niels (Maximilian Hildebrandt) und Maria (Paula Knüpling) sind seit zwei Jahren ein Paar. Es ist Sommer, sie sind ohne Verpflichtungen und die Wohnung des Onkels bewohnen sie mietfrei. Ohne Sorgen leben sie in den Tag hinein, gehen auf Partys und testen in der Öffentlichkeit gerne auch mal die gemeinsamen Verführungskünste aus. Ihre Beziehung ist offen, Sexualität und Abenteuer sind beherrschende Themen. Und doch gehen beide unterschiedlich damit um, haben beide ihre ganz individuellen Toleranzen und Grenzen. Das wird besonders dann deutlich, als die beiden Chloë (Tala Gouveia) kennenlernen, die immer mehr zum festen Bestandteil ihres Lebens wird. Die drei jungen Menschen lassen sich in Berlin einen Monat lang treiben und stürzen dabei in das eine oder andere Liebesabenteuer. Ganz ohne Sorgen und Nöte hinterfragen sie die gängigen Moralvorstellungen und leben im Hier und Jetzt. Doch kann diese Ménage-à-trois wirklich gut gehen?



Ein Licht zwischen den Wolken
Von Robert Budina
Mit Arben Bajraktaraj, Estela Pysqyli, Irena Cahani
Laufzeit: 84 Min.

Der Hirte Besnik (Arben Bajraktaraj) ist an Kompromisse gewöhnt: Aufgewachsen mit einer katholischen Mutter, einem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegereltern, hat er Einigungen zu seinem Lebensinhalt gemacht. So kommt es nicht von ungefähr, dass Besnik auch in seinem kleinen albanischen Dorf für Frieden zwischen Christen und Moslems sorgt. Als er eines Tages während eines Gebets in einer Moschee eine Eingebung hat, entdeckt er daraufhin etwas Unerhörtes: Hinter den verputzten Mauern des Gotteshauses verbirgt sich die christliche Darstellung eines Heiligen. Für die Muslime im Ort ist das ein ungeheuerlicher Vorgang, wie konnte die Ikone so lange unentdeckt bleiben? Und noch viel schlimmer: Wie konnte eine ehemalige Kirche zu einer Moschee werden? Was für ihre Vorfahren selbstverständlich gewesen war, nämlich unter einem Dach beide Gotteshäuser zu vereinen, ist für die aktuellen muslimischen Einwohner undenkbar. Besnik ist der Aufruhr ein Rätsel, er sieht kein Problem darin, mehrere Glaubensgemeinschaften unter einem Gotteshaus zu beherbergen. Doch mit dieser Einstellung ist er allein, denn auch innerhalb seiner Familie gibt es Uneinigkeiten über die Vorgänge in der Moschee-Kirche. Besnik muss nun versuchen, alle miteinander zu versöhnen .



Submission
Von Richard Levine
Mit Stanley Tucci, Addison Timlin, Kyra Sedgwick
Laufzeit: 106 Min.

Der Universitätsdozent und Schriftseller Ted Swenson (Stanley Tucci) ist glücklich verheiratet, aber unzufrieden mit seiner Anstellung und beruflichen Entwicklung. Außerdem hat er geheime sexuelle Fantasien, die er in den literarischen Ergüssen seiner Studenten auslebt, während er selbst nicht mit seinem neuen Roman vorankommt. Da entschließt sich der Mann mittleren Alters, Mentor der vielversprechenden neuen Studentin Angela Argo (Addison Timlin) zu werden. Doch die Beziehung der beiden kann immer schwerer rein beruflich bleiben, da sich beide irgendwie zueinander hingezogen fühlen und ein gewisses Knistern deutlich in der Luft liegt. Swenson versucht seine Gefühle und sein Verlangen in einem neuen Roman zu verarbeiten. Doch wie viele seiner Ideen stammen von Angela, wie wird er seiner Frau die komplizierte Bezihung erklären und wie schmal ist der Grat zur sexuellen Belästigung? Ist Swenson einen Schritt zu weit gegangen?



Wajib
Von Annemarie Jacir
Mit Mohammad Bakri, Saleh Bakri, Tarik Kopty
Laufzeit: 96 Min.

Architekt Shadi ist nicht gerade begeistert, dass er nach Jahren in Rom wieder in seine Heimatstadt Nazareth zurückkehren muss – die palästinensische Tradition jedoch gebietet es. Seine Schwester Amal wird heiraten und Shadi muss mit seinem Vater Abu Shadi die hunderte von Einladungen in allen möglichen Ecken der Stadt persönlich übergeben. Abu Shadi, ein geschiedener Lehrer Mitte sechzig, wird nach der Hochzeit ohne seine Tochter allein leben, muss ihre Enttäuschung bezüglicher ihrer Mutter zügeln und wünscht sich insgeheim nichts sehnlicher, als das sein Sohn in die Heimat zurückkehrt. Gemeinsam fahren die beiden Männer durch die Straßen Nazareths und stellen fest, dass Ihre grundverschiedenen Lebensweisen für größere Spannungen sorgen als gedacht - etwa bei der kniffligen Frage über die Einaldung jüdischer Gäste. Trotz dessen gibt es nichts, worauf Abu Sahdi mehr stolz ist als auf seinen Sohn, auch wenn er ihn immer als Arzt ausgegeben hat.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 19.09.2019
BeitragVerfasst: 13. Sep 2019, 07:15 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29139
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Na, diesmal ist doch bestimmt nichts dabei für euch, oder etwa doch ????? [fieskicher]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 19.09.2019
BeitragVerfasst: 14. Sep 2019, 09:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24591
Wohnort: Südpfalz
"Rambo 5 - Last blood" -> Pflichtkauf

Was von "Ad Astra - Zu den Sternen" zu halten ist, weiß ich noch nicht. Das kann statt Action möglicherweise ein klaustrophobischer 1-Mann-Langweiler in einer Raumkapsel sein, wo der Typ Gedanken über den Sinn des Lebens hin und her wälzt.

Ansonsten Fehlanzeige.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kinostarts am 19.09.2019
BeitragVerfasst: 16. Sep 2019, 12:14 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2003, 17:44
Beiträge: 20085
Wohnort: Herzogenrath
Rambo 5 eher im Stream
Ad Astra - Zu den Sternen - wenn es zeitlich passt

_________________
Gruß vom Äääähl
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de