DVD-live.de

Das ultimative DVD-Forum!
Aktuelle Zeit: 25. Mai 2020, 09:46

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27. Apr 2020, 08:57 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Tom76 hat geschrieben:
Harry hat geschrieben:
Netflix:

Extraction 7,5/10
Knallharter (FSK 18) Actionthriller mit Chris „Thor“ Hemsworth.
Hier kesselt es gewaltig.


Gestern leider dabei eingepennt. Aber dann lohnt es sich wohl ihn nochmal zu starten.


Mit dem "lohnen" bin ich vorsichtig.
Eigentlich recht hirnlos, aber es geht halt gut ab, und er ist kurzweilig. [plapper]
Ein Netflix-Film von der Stange.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27. Apr 2020, 13:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:00
Beiträge: 26479
Wohnort: Südpfalz
Harry hat geschrieben:
Tom76 hat geschrieben:
Harry hat geschrieben:
Netflix:

Extraction 7,5/10
Knallharter (FSK 18) Actionthriller mit Chris „Thor“ Hemsworth.
Hier kesselt es gewaltig.


Gestern leider dabei eingepennt. Aber dann lohnt es sich wohl ihn nochmal zu starten.


Mit dem "lohnen" bin ich vorsichtig.
Eigentlich recht hirnlos, aber es geht halt gut ab und er ist kurzweilig. [plapper]
Ein Netflix-Film von der Stange.


OK, also nur bei akuter Langeweile und mangels Alternative. :)

_________________


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 5. Mai 2020, 13:42 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24669
Wohnort: Südpfalz
Disney+: Star Wars 9

Bei der "Zweitsichtung" kamen bei mir nun auch nur 8,5/10 statt 10/10 raus. Auch halte ich nicht mehr an meiner Aussage fest, dass alle offenen Fragen geklärt wurden; genaugenommen wurden auch neue aufgeworfen. Wobei ich aber sagen muss, dass ich nicht so wirklich konzentriert gucken konnte, meine Gedanken waren immer mal wieder woanders.

Auch späre ich eine gewisse Ermüdung, d. h. ob da wirklich noch eine weitere Trilogie (ohne Skywalkers&Co.) nachgeschoben werden muss, weiß ich nicht. Den Mandalorian hingegen finde ich recht erfrischend und mit weiteren Spin-Off-Filmen (z. B. Obi Wan, Yoda, usw.) könnte ich mich evtl. auch anfreunden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. Mai 2020, 12:23 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Netflix:

Der schwarze Diamant 5/10
Angeblich Adam Sandlers beste Rolle [rolleyes]
Ist ein Drama, keine Komödie. Der Typ, den er spielt, handelt so bekloppt, und reitet sich immer tiefer in die Sch.... rein. [kopfschuettel]

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. Mai 2020, 14:32 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24669
Wohnort: Südpfalz
Harry hat geschrieben:
Ist ein Drama, keine Komödie.

Wie nicht wenige seiner Streifen [sleep] Es ist sogar so, dass wenn sein Name im Spiel ist, bei mir erstmal eine Warnlampe angeht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. Mai 2020, 21:16 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Prime:

The man who killed Hitler, and then the Bigfoot 7,5/10
Bestimmt nicht jedermanns Sache, aber mir hat er gefallen.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24. Mai 2020, 23:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Jun 2003, 17:34
Beiträge: 24669
Wohnort: Südpfalz
Harry hat geschrieben:
Prime:

The man who killed Hitler, and then the Bigfoot 7,5/10
Bestimmt nicht jedermanns Sache, aber mir hat er gefallen.

Der ist mir beim prime-Blättern auch ins Auge gefallen wegen des obskuren Titels. Drama? Action? Oder kannst du gleich bestätigen, dass der nix für mich ist?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 25. Mai 2020, 09:14 
Offline
Team-Member
Team-Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2003, 09:36
Beiträge: 29170
Wohnort: Barsinghausen bei Hannover
Werner hat geschrieben:
Harry hat geschrieben:
Prime:

The man who killed Hitler, and then the Bigfoot 7,5/10
Bestimmt nicht jedermanns Sache, aber mir hat er gefallen.

Der ist mir beim prime-Blättern auch ins Auge gefallen wegen des obskuren Titels. Drama? Action? Oder kannst du gleich bestätigen, dass der nix für mich ist?


Der Film ist eher ein wenig melancholisch, und es gibt viele Rückblicke.
In denen wird erzählt, wie der Hauptdarsteller zu Gunsten seines Vaterlandes, auf seine große Liebe verzichtet.
Und dann im Alter, braucht ihn das Vaterland wieder, eben um den verseuchten Bigfoot zu jagen, und zu töten.

Richtig Spannung, kommt eigentlich erst in den letzten 20 Minuten auf, ist mehr ein emotionaler Film.

_________________
Wo ein Willis ist, ist auch ein Weg [boom]




Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de